Bewerbung als Business Development Manager / Business Development Managerin

Sie möchten sich als Business Development Manager / Business Development Managerin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Business Development Manager / Business Development Managerin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Business Development Manager / Business Development Managerin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Business Development Manager / Business Development Managerin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Business Development Manager / Business Development Managerin

Business Development Manager / Business Development Managerinnen sind Strategen mit kreativen Köpfen und einem Gespür für erfolgreiche Trends. Sie verantworten die Erschließung neuer Geschäftsfelder und den permanenten Fortschritt eines Unternehmens. Dafür kreieren sie neue Geschäftsideen und beurteilen Marktchancen sowie Marketing-Strategien. Sie entwickeln innovative Handlungsoptionen und binden neue Partner bzw. Kunden an ein Unternehmen. Dabei treiben sie die Entwicklung von Produkten und Organisationseinheiten konstant durch zielgerichtete Maßnahmen – von der Idee bis zur Preisentwicklung – voran.

Die einzelnen Tätigkeiten im Bereich Business Development sind abwechslungsreich, spannend und äußerst komplex. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Produkte und Dienstleistungen sich in Zukunft erfolgreich verkaufen. Entsprechend sorgen sich Business Development Manager/ Business Development Managerinnen ständig um die Zufriedenheit ihrer Kunden und deren Bedürfnisse. Sie identifizieren Potentiale im Unternehmen sowie bei dessen Partnern und Abnehmern. Sie führen Markt- und Bedarfsanalysen durch, bewerten Aussichten und Risiken, erstellen Businesspläne und ergreifen identifizierte Marktchancen. Außerdem treffen sie Prognosen über zukünftige Trends und entwerfen neue Business-Strategien. In der Regel arbeiten sie eng mit der Unternehmensleitung zusammen. Sie beraten die Geschäftsführer, erstellen Berichte und erarbeiten Entscheidungsgrundlagen. Darüber hinaus sichern und erweitern sie bestehende Marktanteile, wofür sie häufig mit dem Vertrieb und Marketing kooperieren. Zum Beispiel unterstützen sie Verkaufsaktionen, arbeiten Angebote aus und kalkulieren Preise. Oder sie führen Verhandlungen und optimieren Kundenprozesse. Dadurch gewinnen sie langfristig neue Geschäftspartner und binden ihre Kunden erfolgreich ans Unternehmen. Häufig übernehmen Business Development Manager / Business Development Managerinnen auch die Rolle von Produktmanagern / Produktmanagerinnen, zu deren Aufgaben Produktanalysen, Produktkonzepte und die Produktoptimierung gehören.

Business Development Manager / Business Development Managerinnen arbeiten in mittelgroßen und großen Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche. Egal ob Industriebetrieb oder Service-Dienstleister – überall werden Business Strategen benötigt. Zu ihren Arbeitsbereichen zählen Management und Unternehmensführung, Marketing, Werbung, Vertrieb sowie Planung und Organisation. Darüber hinaus finden sie Beschäftigung in der Unternehmensberatung oder sie arbeiten als selbstständige Coachs. Ihre Einsatzorte sind Büros und Besprechungsräume. Ihr Arbeitsumfeld ist für gewöhnlich international ausgerichtet.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Business Development Manager / Business Development Managerin

Wer Business Development Manager / Business Development Managerin werden möchte, benötigt dafür einen wirtschaftlichen Studienabschluss. Geeignete Studiengänge sind Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management. Hierzulande bieten zahlreiche Hochschulen passende Optionen. Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die Hochschulreife. Ein Bachelorstudium dauert in der Regel 6 Semester. Für einen Master-Abschluss sind weitere 4 bis 5 Studiensemester erforderlich.

Während des Studiums lernen Studenten / Studentinnen den Umgang mit wichtigen Tools für die Aufgaben im Business Development. Zum Standardrepertoire gehören die Ansoff-Matrix und die SWOT-Analyse. Erstere unterteilt Märkte und Produkte in bestehend und neu. SWOT steht für Strenghts (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen) und Threats (Risiken). Die Analyse liefert eine Übersicht über die aktuelle Position eines Unternehmens und bietet Hilfestellung bei der Strategieentwicklung.

Business Development Manager / Business Development Managerin ist eine verantwortungsvolle Position und somit kein typischer Beruf für Einsteiger. Idealerweise beginnen Hochschulabsolventen ihre Karriere im Vertrieb, Marketing oder in der Unternehmensberatung. Dabei erwerben sie praktische Fähigkeiten und einschlägige Branchenkenntnisse. Wichtig ist, dass sie strategische Aufgaben übernehmen, um sich hervorragend auf die Tätigkeit als Business Development Manager / Business Development Managerin vorzubereiten.

Neben den fachlichen Qualifikationen benötigen Business Development Manager / Business Development Managerinnen zahlreiche Softskills. Ein feines Gespür für kommende Markteinflüsse und Trends ist Grundvoraussetzung für diesen Beruf. Qualifizierte Bewerber / Bewerberinnen können um die Ecke denken. Sie überzeugen mit analytischen Fähigkeiten, einer strategischen Denkweise und technischem Verständnis. Sie haben Spaß am Analysieren von Kunden, Märkten und Konkurrenten. Außerdem arbeiten sie gewissenhaft und zuverlässig – selbst unter Zeitdruck. Deadlines und Überstunden sind keine Seltenheit in dem Beruf. Business Development Manager / Business Development Managerinnen verbringen viel Zeit in Meetings und Telefonkonferenzen. Dafür benötigen sie kommunikative Fähigkeiten und Präsentationsstärke. Hinzu kommen Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft.

Geeignete Kandidaten / Kandidatinnen wissen zu begeistern. Sie haben ein selbstbewusstes Auftreten und handeln zielorientiert. Sie interessieren sich für wirtschaftliche Entwicklungen und verfolgen das Geschehen auf den verschiedenen Märkten dieser Welt. Sie lesen unheimlich viel und informieren sich selbst in ihrer Freizeit über neue Innovationen. Abgerundet wird ihr Profil durch interkulturelle Kompetenzen. Häufig arbeiten Business Development Manager / Business Development Managerinnen mit internationalen Kollegen / Kolleginnen zusammen. Aus diesem Grund sind auch Fremdsprachenkenntnisse in diesem Beruf notwendig. Englisch gilt inzwischen als selbstverständlich. Jede weitere Sprache ist herzlich willkommen.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.