Bewerbung als Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerin für Automatisierungstechnik

Sie möchten sich als Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerin für Automatisierungstechnik bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbung

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerin für Automatisierungstechnik“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerin für Automatisierungstechnik

Muster / Vorlage: Bewerbung als Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerin für Automatisierungstechnik

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerin für Automatisierungstechnik

Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik installieren hochkomplexe, computergesteuerte Industrieanlagen. In feinster Kleinarbeit fügen sie verschiedene Einzelkomponenten zusammen und sorgen dafür, dass ein automatisches Gesamtsystem entsteht. Sie programmieren die Anlagen, testen deren Funktionsweise und nehmen sie in Betrieb. Außerdem führen sie regelmäßige Wartungsarbeiten und Reparaturen durch.

Die einzelnen Tätigkeiten von Elektronikern für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik sind alles andere als langweilig. Zum einen analysieren sie Funktionszusammenhänge und Prozessabläufe von automatisierten Systemen. Zum anderen montieren und justieren sie elektrische, hydraulische sowie pneumatische Antriebssysteme. Dazu entwerfen sie Schaltpläne, Änderungen oder Erweiterungen für solche Anlagen. Zusätzlich bauen sie mess-, steuerungs- und regelungstechnische Einrichtungen ein. Sie installieren Sensoren, Betriebssysteme, Bus-Systeme und Netzwerke. Anschließend werden diese konfiguriert, justiert und zu einem komplexen Automatisierungssystem verbunden. Nach der Montage führen Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik Testläufe durch, bevor sie dem künftigen Anwender letztendlich die fertige Anlage übergeben. Daraufhin weisen die Installateure / Installateurinnen ihre Kunden / Kundinnen häufig in die montierten Systeme ein. Zum Teil bedienen sie die Anlagen später selbst. Treten Funktionsstörungen ein, suchen sie nach möglichen Fehlerquellen. Dazu nutzen sie Testsoftware und Diagnosesysteme, mit dem Ziel, die Ursachen zu beheben. Um Störungen vorzubeugen, halten Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik die Anlagen regelmäßig in Stand. Sie reinigen die Komponenten, warten die Anlagen und tauschen bei Bedarf einzelne Bauteile aus.

Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik arbeiten überall dort, wo elektronische Anlagen und Maschinen betrieben werden. Typische Arbeitgeber sind Unternehmen, die Automatisierungslösungen entwickeln, herstellen oder nutzen. Anwender von Automatisierungstechnik sind in nahezu jeder Industriebranche zu finden – von A wie Automobilindustrie bis Z wie Zementindustrie. Die Arbeitsorte von Elektronikern für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik sind sehr vielseitig. Oft sind sie in Werk- und Produktionshallen tätig. Manchmal arbeiten sie direkt an Maschinen, manchmal im Büro und andere Male an Leitständen. Hin und wieder führen sie sogar Arbeiten im Freien durch, zum Beispiel wenn sie ein Verkehrsleitsystem warten müssen.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerin für Automatisierungstechnik

Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerin für Automatisierungstechnik ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre und findet im dualen Modus statt. Ausbildungsorte sind die Berufsschule und der Ausbildungsbetrieb. Ein bestimmter Schulabschluss ist als Zulassungsvoraussetzung nicht vorgeschrieben. In der Praxis stellen die Betriebe bevorzugt Bewerber / Bewerberinnen mit einem mittleren Schulabschluss ein. Gute Noten in Mathematik und Informatik erhöhen die Chancen auf einen Ausbildungsplatz.

Während der Ausbildung erwerben angehende Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik ihr fachliches Know-how und entsprechende Fähigkeiten. In der Berufsschule lernen sie unter anderem, wie verschiedene Bauteile funktionieren, wie Maschinen bedient werden und wie die Programmierung von Steuerungen erfolgt. Sie erfahren, nach welchen Kriterien die Antriebssysteme ausgewählt werden und wie sie diese richtig integrieren. Zusätzlich werden die Grundlagen im Umgang mit IT und der Elektroenergieversorgung vermittelt. Im Ausbildungsbetrieb übernehmen sie nach und nach verschiedene Aufgaben. Sie lernen ihren Arbeitsplatz zu organisieren, die Abläufe zu planen und die Anlagen zu montieren. Am Ende sind sie auch mit dem Arbeitsschutz, der Durchführung von Wartungsmaßnahmen und der Fehleranalyse vertraut.

Neben ihrem Wissen rund um automatisierte Elektronik benötigen Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik auch soziale Kompetenzen und einige Talente. Natürlich brauchen sie großes Interesse für computergesteuerte Prozesse und technisches Verständnis. Hinzu kommen handwerkliches Geschick und eine gute Auge-Hand-Koordination. Außerdem können Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik abstrakt und logisch denken, um zum Beispiel Schaltpläne zu entwickeln und Fehlerquellen aufzuspüren. Sie haben eine sorgfältige Arbeitsweise und übernehmen gerne Verantwortung.

Last but not least: Auch wenn Elektroniker für Automatisierungstechnik / Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik überwiegend am Tag arbeiten, sollten sie Bereitschaft zum Schicht- und Bereitschaftsdienst mitbringen. Schließlich können Störungen an den Anlagen auch nachts oder am Wochenende eintreten.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.