Bewerbung als Verkäufer / Verkäuferin

Sie möchten sich als Verkäufer / Verkäuferin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Verkäufer / Verkäuferin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Verkäufer / Verkäuferin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Verkäufer / Verkäuferin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Verkäuferin / Verkäufer

Berufsmöglichkeiten im Verkauf gibt es in zahlreichen Branchen. Ob es sich nun um Elektronik, Kleidung oder auch Lebensmittel handelt, alles muss schlussendlich an die Kunden weiterveräußert werden. Der Verkauf von Waren oder Dienstleistungen ist jedoch nicht die einzige Aufgabe im Verkauf, auch wenn sie diesen Berufszweig möglicherweise am meisten prägt.

Der Verkaufsprozess an der Kasse setzt sich aus mehreren Tätigkeiten zusammen: Die Produkte werden gescannt, die Bezahlung entgegengenommen und das Wechselgeld korrekt ausgegeben. Dabei muss der Verkäufer darauf achten, dass dies korrekt errechnet wurde. Zudem überprüfen und bestätigen die Verkäufer die Echtheit des Geldes, mit dem bezahlt wurde.

Neben dem direkten Verkauf an den Kunden gibt es zahlreiche weitere Aufgaben. Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich ist dabei die Beratung. Kunden können sich nicht immer sicher sein, welches Produkt zu ihren Bedürfnissen passt. An dieser Stelle greift der Verkäufer ein und klärt mit ausgebildeter Fachkenntnis etwaige Fragen und Probleme. Auch der Weg zum gesuchten Produkt wird von Kunden häufig nachgefragt.

Als weitere Aufgaben im Tagesgeschäft müssen Wareneingänge kontrolliert, die neuen Produkte einsortiert und Bestellungen aufgegeben werden. Hierbei handelt es sich also um organisatorische Aufgabenstellungen. Beim Entgegennehmen der Waren müssen diese auf Vollständigkeit überprüft werden. Auch die Qualität muss den Standards des Unternehmens entsprechen. Wenn ein Produkt die Erwartungen des Kunden nicht erfüllen konnte, nimmt der Verkäufer / die Verkäuferin Rückabwicklungen vor und muss das Vertrauen des Kunden durch kompetentes Auftreten wiederherstellen.

Nachdem die Kunden die Ladenräume verlassen haben und die Türen verschlossen wurden, endet der Dienst jedoch meist noch nicht. Am Ende des Tages werden die Einnahmen abgerechnet. In vielen Unternehmen ist es außerdem üblich, dass die Verkaufsräume vor dem Ende des Arbeitstages von den Verkäufern gereinigt werden. Auch die korrekte Einordnung der Waren wird noch einmal überprüft.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Verkäuferin / Verkäufer

Beim direkten Verkauf sind einige Fähigkeiten gefragt. Unter anderem ist es wichtig, dass der Verkäufer / die Verkäuferin einen Überblick darüber behält, ob die von der Kasse ausgegebene Summe korrekt ist. Des Weiteren muss das Wechselgeld korrekt ausgegeben und die Echtheit des Geldes überprüft werden. Dieser Vorgang verlangt Konzentration, Rechenfertigkeiten und soziale Kompetenz beim Umgang mit dem Kunden. Zudem nehmen die Zahlungsmöglichkeiten beständig zu. Längst ist die Barzahlung nicht mehr für jeden Kunden das Mittel der Wahl. Der bargeldlose Zahlungsverkehr kann eine Erleichterung bedeuten, gleichzeitig müssen diverse Unterschiede erlernt und angewandt werden. Der Verkäufer muss sich also ständig über Neuerungen informieren und diese im Alltag anwenden können.

Die Beratungstätigkeit erfordert selbstverständlich eine genaue Auseinandersetzung mit den Produkten. Im Verkauf ist es also wichtig, nicht nur die freundliche Kommunikation mit dem Kunden im Blick zu haben. Um das richtige Produkt anbieten zu können, müssen Produktsortiment und die Eigenschaften der einzelnen Produkte verinnerlicht worden sein, so dass eine kompetente Beratung ermöglicht wird. Eine gute Beratung verlangt soziale Kompetenz. Die Kunden müssen richtig eingeschätzt und individuell behandelt werden. Zum Verkaufsgespräch gehört auch das Informieren über andere Leistungen des Unternehmens, die dem Kunden einen Mehrwert bieten könnten.

Beim Umgang mit den Waren und Bestellungen sind große Sorgfalt und ein guter Überblick über das Geschehen gefragt. Heutzutage werden diverse Schritte in diesem Bereich automatisiert abgefertigt. Dennoch muss der Verkäufer stets ein Auge auf diese Vorgänge behalten, um Fehler auszuschließen und die Effizienz zu gewährleisten. Viele Informationen können nach wie vor nur vom Menschen aufgenommen und verstanden werden.

Der Beruf des Verkäufers verlangt Kompetenz im Bereich der Mathematik, der deutschen Sprache und der sozialen Interaktion. Konzentration und Genauigkeit sind wesentliche Merkmale. Während des gesamten Arbeitstages müssen eine konstante Leistungsbereitschaft und Offenheit für die Wünsche des Kunden sichergestellt werden. In einigen Teilbereichen sind Kreativität und Freude bei der optischen Gestaltung von Vorteil.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.