Bewerbung als Reinigungskraft

Sie möchten sich als Reinigungskraft bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsvorlagen

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Reinigungskraft“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Reinigungskraft (m/w)

Muster / Vorlage: Bewerbung als Reinigungskraft (m/w)

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Reinigungskraft

Sauberkeit am Arbeitsplatz ist nicht einfach nur eine Frage des guten Bildes, sondern gerade heute eine unbedingte Notwendigkeit, denn ein sauberer Arbeitsplatz verhindert nicht nur die Gefährdung durch die Übertragung von krank machenden Keimen und Viren, sondern sorgt gleichermaßen für die Funktionalität von Maschinen, Geräten und Anlagen sowie einen vorbeugenden Unfallschutz. Dementsprechend werden in praktisch allen Bereichen der Produktion, der Dienstleistung und des Handels Reinigungskräfte benötigt.

Die Aufgabengebiete der Reinigungskraft sind sehr unterschiedlich und bewegen sich vom Bereich der Reinigung von Hotelzimmern und Privatwohnungen über die desinfizierende Reinigung in Kliniken und Arztpraxen bis hin zur Spezialreinigung von Geräten und Maschinen in der Industrie.

Im Hotel- und Gaststättengewerbe sind Reinigungskräfte zur Säuberung der Räume unerlässlich, wobei gerade in diesem Bereich die Anforderungen groß sein können, da ein sauberes, einwandfreies Erscheinungsbild gleichermaßen das Aushängeschild und ein Qualitätskriterium des jeweiligen Übernachtungsbetriebes darstellt. Ähnlich verhält es sich in Büro- und Geschäftsräumen sowie öffentlichen Gebäuden mit Kundenfrequenz. Natürlich wollen Büromitarbeiter ohne Kundenverkehr genauso in einem sauberen Umfeld arbeiten. Immer häufiger kommen Reinigungskräfte auch in Privatwohnungen zum Einsatz, da nicht wenigen berufstätigen Personen schlicht die Zeit fehlt, selbst zu reinigen und hierzu von Dienstleistungsunternehmen entsprechende Angebote gemacht werden.

Auch in der Industrie sind Reinigungskräfte unerlässlich, wobei hier die Anforderungen oft recht hoch sind. Gerade im Bereich der Lebensmittelverarbeitung ist die regelmäßige Reinigung ein wichtiger Bestandteil der Hygienemaßnahmen und unterliegt teilweise behördlicher Kontrolle. Aber auch im Maschinen- und Anlagenbau sind regelmäßige Grundreinigungen notwendig, da hier oft mit Betriebsstoffen wie Ölen und Schmierfetten gearbeitet wird, die dazu noch die Anlagerung von Staub und Schmutzpartikeln fördern.

Der klinische Bereich in Krankenhäusern und Arztpraxen erfordert nicht nur die einfache Reinigung von Flächen und Geräten sowie Einrichtungsgegenständen, sondern die sterilisierende Säuberung, um die Ausbreitung ansteckender Keime, Bakterien und Viren zu verhindern.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Reinigungskraft

Eine gute Reinigungskraft besitzt ein „Auge“ für die Besonderheiten in ihrem Beruf. Dazu das Wissen um den Einsatz der verschiedenen Reinigungsmittel und deren Wirkweise auf unterschiedlichen Materialien. Genauso ist es gerade in der professionellen Reinigung wichtig, die Hinweise zur Lagerung und dem Einsatz der Reinigungsmittel zu beachten. Je nach Einsatzgebiet werden hierbei hochkonzentrierte, im normalen Handel nicht verfügbare Mittel eingesetzt, in deren Umgang unter Umständen eine vorhergehende Schulung eingeschlossen ist. Je höher das Fachwissen oder die Kenntnisse in diesem Bereich, desto besser die Bewerbungsaussichten. Während in der Hotel- und Gaststättenbranche eher leichte Reinigungsarbeiten durchzuführen sind, erfordert gerade der Lebensmittel- oder der Klinikbereich unter Umständen eine gewisse Unempfindlichkeit gegenüber bestimmten Stoffen wie etwa Blut. Zudem ist körperliche Fitness unerlässlich.

Neben den bereits angesprochenen Reinigungsmitteln werden in der Reinigungsbranche zudem unterschiedliche Geräte wie Hochdruck- oder Dampfreiniger, Industriesauger sowie motorisierte Reinigungsfahrzeuge eingesetzt. In speziellen Bereichen kommen sogar Strahlgeräte zum Einsatz. Diese, wie auch Hochdruckreiniger, erfordern entsprechende Erfahrungen und Kenntnisse, deren Nachweis dem Bewerber auf eine Stelle einen Vorteil verschafft. Dies bezieht sich nicht nur auf das Handling der Geräte während der Reinigungsarbeiten, sondern gleichermaßen auf deren Behandlung und dem Wissen um die Gefahren beim Einsatz. Dazu gehört der sachgemäße Anschluss sowie die richtige Zugabe von Reinigungs- oder Strahlmitteln und ebenso die Verwendung von Arbeitsschutzausrüstung.

Aufgrund der Vielfalt der verschiedenen zu reinigenden Flächen, Geräte und Einrichtungsgegenstände genauso wie der zur Verfügung stehenden Reinigungsmittel und Reinigungsgeräte kann eine langjährige Erfahrung in speziellen Bereichen der größte Vorteil bei der Bewerbung um eine Stelle als Reinigungskraft sein. In anderen Kategorien wie der Hotelbranche oder in Privatwohnungen ist es vor allem eine hohe Zuverlässigkeit sowie absolute Ehrlichkeit, die von den Bewerbern und Bewerberinnen verlangt wird. Der Besitz der Führerscheinklasse B oder höher ist ein weiteres, oft verlangtes Kriterium.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.