Bewerbung als Systemadministrator / Systemadministratorin

Sie möchten sich als Systemadministrator / Systemadministratorin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Systemadministrator / Systemadministratorin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Systemadministrator / Systemadministratorin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Systemadministrator / Systemadministratorin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzgebiete als Systemadministrator / Systemadministratorin

Systemadministratoren / Systemadministratorinnen verwalten Computersysteme. Sie planen, installieren, konfigurieren und pflegen die IT-Infrastruktur eines Unternehmens beziehungsweise anderer Organisationen. Zu dieser Struktur gehören die Server sowie die Arbeitsplatzrechner inklusive den ihnen zugrundeliegenden Speichersystemen, Netzwerken und Telekommunikationssystemen. Das Zusammenwirken dieser Komponenten bestimmt heutzutage den Ablauf der Geschäftsprozesse. Demzufolge ist das reibungslose Funktionieren der IT-Infrastruktur grundlegend für den Erfolg eines Unternehmens und die Aufgabe der Systemadministratoren / Systemadministratorinnen umso wichtiger für die Firma. Sie halten die Computeranlagen am Laufen und optimiere deren Funktionalität, abgestimmt auf die einzelnen Prozesse. Das Ziel ihrer Arbeit ist das Schaffen von stabilen, pflegbaren Systemen bei gleichzeitiger Minimierung des Zeitaufwandes.

Da die Computerlandschaften eines Unternehmens inzwischen sehr komplex sind, übernehmen Systemadministratoren / Systemadministratorinnen verschiedene Aufgabengebiete. Das kann zum einen die Verwaltung einzelner Rechner und mobiler Endgeräte sein, zum anderen die Administration der verschiedenen Kommunikationswege zwischen diesen Geräten, den sogenannten Netzwerken. Ist ein Systemadministrator / eine Systemadministratorin für die Netzwerkpflege zuständig, so wird er / sie auch als Netzwerkadministrator / Netzwerkadministratorin bezeichnet. Zu seinem / ihrem Verantwortungsbereich gehört dann ebenfalls die Konfiguration von Routern, Switches und anderen Netzkomponenten.

Im Einzelnen gehören folgende Tätigkeiten zum Beruf des Systemadministrators / der Systemadministratorin: Verwaltung von Servern und Arbeitsplatzrechnern, Pflege von Serversystemen, Betreuung und Beratung der Anwender, Verwaltung von Benutzerrechten, Verteilung von Software, Administration von Speichersystemen, Datensicherung und Datenwiederherstellung, Hard- und Softwarepflege sowie die Überwachung und Planung von Netzen. Hinzu kommt die Erkennung und Behebung von Fehlern im System sowie die Beratung zur Anschaffung neuer IT-Komponenten. Schwerpunktmäßig werden die Tätigkeitsbereiche Betriebssysteme, Speichersysteme, Datenbanken, Webserver/Mailsysteme sowie Netze/Infrastruktur unterschieden. Je größer ein Unternehmen, desto abgegrenzter ist der Aufgabenbereich eines Systemadministrators / einer Systemadministratorin. In der Regel ist der Einsatz eines Systemadministrators / einer Systemadministratorin ab ca. 20 Mitarbeitern sinnvoll. In kleineren Firmen kümmert sich normalerweise ein einziger Mitarbeiter um die gesamte IT.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Systemadministrator / Systemadministratorin

Der Weg zum Systemadministrator / zur Systemadministratorin lässt sich sehr unterschiedlich gestalten. Das benötigte Wissen stammt aus vielen Teilgebieten und wird kaum von nur einer Bildungseinrichtung gelehrt. Die Mehrheit der Systemadministratoren / Systemadministratorinnen sind Quereinsteiger, die sich im Berufsleben über gezielte Weiterbildungen dazu qualifiziert haben. Die meisten verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine berufliches Ausbildung im Bereich IT. Zusätzlich erwerben sie in der Praxis weitere Zusatzqualifikationen von Herstellern diverser Betriebssystemen und/oder Hardware. Dazu gehören zum Beispiel die Microsoft-Zertifikate MCSE, MCSA und MCTS, die Apple-Zertifikate ACTC und ACSA, die Cisco-Zertifikate CCNA, CCNP und CCIE sowie die Novell-Zertifikate CNE und CNA – um nur einige wenige zu nennen.

Von einem Systemadministrator / einer Systemadministratorin wird die Beherrschung von unterschiedlichen IT-Konzepten erwartet. Dazu gehören die relevanten Betriebssysteme von Servern und Arbeitsplatzrechnern, die Basisdienste von Betriebssystemen wie Benutzerverwaltung, Emailkonten oder Druckdienste, Authentifizierungsmethoden und Sicherheitskonzepte, Netz-Infrastruktur, Netzprotokolle und Netzbasisdienste, Anwendungsarchitekturen, Verzeichnungsdienste, Middleware, Skriptprogrammierung, PHP, MySQL, Programmiersprachen, ASP, Abläufe in Rechenzentren wie Backup, Service Levels oder Change Management sowie verschiedene Speicherinfrastrukturen.

Systemadministratoren / Systemadministratorinnen begeistern sich für innovative IT-Projekte und bringen ein kaufmännisches Verständnis sowie unternehmerisches Denken mit. Darüber hinaus zeichnen sie sich aufgrund ihrer systematischen und analytischen Fähigkeiten aus. Zudem haben sie eine schnelle Auffassungsgabe, ein hohes technisches Verständnis und können sich mehren Aufgaben gleichzeitig widmen. Systemadministratoren / Systemadministratorinnen sind flexible und zuverlässige Mitarbeiter, die sowohl selbstständig als auch im Team genau und sorgfältig arbeiten können. Oft müssen sie auch am Wochenende oder in der Nacht zur Arbeit, da sich einige Systeme nur zu diesen Zeitpunkten warten lassen. Zusätzlich sind sie kontakt- und kommunikationsfähig. Sowohl im persönlichen Gespräch als auch am Telefon oder per Email können sich Systemadministratoren / Systemadministratorinnen verständlich ausdrücken und überzeugen dabei durch ein sicheres Auftreten.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.