Bewerbung als Pharmazeutisch-technischer Assistent / Pharmazeutisch-technische Assistentin

Sie möchten sich als Pharmazeutisch-technischer Assistent / Pharmazeutisch-technische Assistentin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Pharmazeutisch-technischer Assistent / Pharmazeutisch-technische Assistentin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Pharmazeutisch-technischer Assistent / Pharmazeutisch-technische Assistentin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Pharmazeutisch-technischer Assistent / Pharmazeutisch-technische Assistentin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Pharmazeutisch-technischer Assistent / Pharmazeutisch-technische Assistentin

Pharmazeutisch-technische Assistenten / Pharmazeutisch-technische Assistentinnen unterstützen Apotheker bei ihren Aufgaben. Zum einen verkaufen Sie Arzneimittel. Zum anderen prüfen sie eingekaufte Medikamente und stellen selbst pharmazeutische Produkte wie Tees, Salben oder Tinkturen her. Außerdem führen sie physiologisch-chemische Untersuchungen durch, wirken bei der Verwaltung einer Apotheke mit und unterstützen in Forschungseinrichtungen die Entwicklung neuer Wirkstoffe.

Folglich sind die Tätigkeiten von Pharmazeutisch-technischen Assistenten / Pharmazeutisch-technischen Assistentinnen sehr abwechslungsreich. Der Verkauf und die Kundenberatung bilden einen Arbeitsschwerpunkt. Sie nehmen Rezepte entgegen und beschaffen die verschriebenen Medikamente. Sie informieren über deren Wirkstoffe, die Einnahme und mögliche Nebenwirkungen. Zudem verkaufen sie rezeptfreie Arzneimittel und apothekenübliche Waren. Zugleich überwachen sie die Lagerbestände und lösen bei Bedarf Bestellungen aus. Mehrmals täglich nehmen sie neue Waren entgegen. Dabei prüfen sie die Produkte und sorgen anschließend für die richtige Lagerung. Sie räumen Regale ein und gestalten die Verkaufsräume. Sie erstellen Infomaterial und wählen Broschüren und Prospekte für die Weitergabe an die Kunden aus. Am Ende eines Verkaufstages kümmern sie sich auch um die Abrechnung. Zudem registrieren sie die Ausgabe sowie den Bestand von Giften und Betäubungsmitteln.

Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Herstellung von Medikamenten. Immer wieder verschreiben Ärzte / Ärztinnen etwas, das in dieser Form nicht industriell gefertigt, sondern von Pharmazeutisch-technischen Assistenten / Pharmazeutisch-technischen Assistentinnen unter Apothekeraufsicht hergestellt wird. Dazu wählen sie zunächst die Substanzen nach den Vorgaben im Arzneibuch aus. Anschließend dosieren sie die Menge und mischen die verschiedenen Wirk- und Hilfsstoffe. Nicht selten verwenden sie dafür automatische Rührmaschinen. Bei Bedarf führen sie auch einfache chemische und physikalische Arzneimittelanalysen durch oder stellen verschiedene Messungen beim Kunden an, wie zum Beispiel die Ermittlung von Cholesterin-, Harn- oder Blutwerten.

Pharmazeutisch-technische Assistenten / Pharmazeutisch-technische Assistentinnen haben verschiedene Arbeitsmöglichkeiten. Nicht nur in Apotheken finden sie eine attraktive Beschäftigung. Andere beliebte Arbeitgeber sind Krankenhäuser, Chemie- und Pharmaunternehmen, pharmazeutische Großhändler, Forschungseinrichtungen, Krankenkassen und Gesundheitsämter. Einsatzorte sind Verkaufsräume von Apotheken, Labore, Lagerräume und Büros.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Pharmazeutisch-technischer Assistent / Pharmazeutisch-technische Assistentin

Pharmazeutisch-technischer Assistent / Pharmazeutisch-technische Assistentin ist in Deutschland ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung ist bundeseinheitlich geregelt und erfolgt an einer Berufsfachschule. Die Ausbildungsdauer beträgt zweieinhalb Jahre und beinhaltet Pflichtpraktika in einer Apotheke. Um einen Ausbildungsplatz zu erhalten, wird in der Regel ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt. Gute Noten in Chemie, Biologie und Mathematik erhöhen die Aussichten. Allerdings wählen die Berufsfachschulen die Teilnehmer / Teilnehmerinnen selbst nach eigenen Kriterien aus.

Die schulische Ausbildung bereitet angehende Pharmazeutisch-technische Assistenten / Pharmazeutisch-technische Assistentinnen hervorragend auf ihren künftigen Beruf vor. Unter anderem beschäftigen sich die Auszubildenden mit pflanzlichen als auch chemischen Rohstoffen. Sie lernen deren Anwendung und Wirkung kennen und erfahren, wie sie zu Medikamenten verarbeitet werden. Sie üben die Durchführung chemisch-analytischer Untersuchungsverfahren und schulen den Umgang mit Kunden. Außerdem stehen Fächer wie Ernährungskunde, Körperpflege und Botanik auf dem Lehrplan. Im schuleigenen Labor dürfen sie selbst Hand anlegen. Sie mischen Arzneimittel und lernen verschiedene Instrumente, Geräte und Maschinen kennen. Im Praktikumsbetrieb erhalten sie abschließend einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Pharmazeutisch-technischen Assistenten / einer Pharmazeutisch-technischen Assistentin. Dabei übernehmen sie bereits einige Aufgaben und setzen die gelernte Theorie in die Praxis um.

Wer den Beruf des Pharmazeutisch-technischen Assistenten / der Pharmazeutisch-technischen Assistentin ergreifen möchte, benötigt einige personale und soziale Kompetenzen. Ein großes Interesse für Gesundheit und pharmazeutische Produkte sind Grundvoraussetzung in diesem Beruf. Hinzu kommen Eigenschaften wie Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit. Die Kunden und deren Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt. Deshalb sind freundliche Umgangsformen, Hilfsbereitschaft und Einfühlungsvermögen ebenfalls sehr nützlich. Geschicklichkeit ist zum Beispiel beim Pipettieren oder beim Abwiegen von Arzneimittelbestandteilen äußerst wichtig. Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein helfen generell bei der Arbeit im Labor. Viele Arbeitgeber legen zusätzlich großen Wert auf Teamfähigkeit und eine gute körperliche Verfassung. Pharmazeutisch-technische Assistenten / Pharmazeutisch-technische Assistentinnen arbeiten die meiste Zeit im Stehen und das zusammen mit mehreren Kollegen in einem Raum.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.