Bewerbung als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau

Sie möchten sich als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungen

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau

Muster / Vorlage: Bewerbung als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau

Um eines vorweg zu nehmen – IT-Systemkaufmänner / IT-Systemkauffrauen verkaufen nicht einfach nur IT-Produkte. Vielmehr informieren sie andere Menschen bei der Anschaffung von Computersystemen und Telefonanlagen oder bei der Installation von Softwareprodukten. Sie beraten bei technischen Problemen und entwickeln kundenspezifische Lösungen der IT-Technik. Außerdem schulen sie ihre Kunden, konzipieren Marketingstrategien und setzen letztere eigenverantwortlich um.

Die einzelnen Aufgaben von IT-Systemkaufleuten sind sehr abwechslungsreich. Für gewöhnlich beginnen sie ihre Arbeit mit einem Kundengespräch. Dabei analysieren sie die individuellen Anforderungen ihrer Kunden und erheben deren Bedarf an informations- und telekommunikationstechnischen Produkten. Anschließend konzipieren sie die passende Systemlösung. Sie erstellen Angebote, kalkulieren Preise, schließen Verträge und rechnen Leistungen ab. Zusätzlich informieren sie ihre Kunden über attraktive Finanzierungsmöglichkeiten, bevor sie die erforderlichen Soft- und Hardwarekomponenten beschaffen. In der Regel installieren sie die Programme selbst und nehmen die Anlagen eigenständig in Betrieb. Am Ende übergeben sie die Produkte ihren künftigen Nutzern und weisen diese in die Bedienung neuer Systeme ein. Insgesamt stehen IT-Systemkaufleute ihren Kunden als Ansprechpartner für alle Angelegenheiten rund um Computersysteme und Telefonanlagen zur Verfügung. Bei Bedarf vermitteln sie auch technischen Support und ähnliche Dienstleistungen. Eventuell führen sie Anwenderschulungen durch. Häufig nutzen sie für ihre Aufgaben die Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle. Die verschiedenen Projekte leiten sie kaufmännisch, organisatorisch und technisch.

IT-Systemkaufmänner / IT-Systemkauffrauen haben hervorragende Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Sie finden Beschäftigung bei verschiedenen Unternehmen der IT-Branche – sei es in der Softwareherstellung und –beratung oder bei Herstellern von Geräten der Informations- und Telekommunikationstechnik. Aber auch bei Datenverarbeitungsfirmen, Mobilfunkanbietern und Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt EDV warten attraktive Jobs auf IT-Systemkaufleute. Einsatzort ist vor allem das Büro. Daneben sind die IT-Experten regelmäßig in Konferenz- und Schulungsräumen sowie im Außendienst direkt beim Kunden vor Ort tätig.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau

Der Weg zum IT-Systemkaufmann / zur IT-Systemkauffrau führt über die entsprechende Berufsausbildung. Dabei handelt es sich um eine Bildungsmaßnahme in Industrie und Handwerk. Die Ausbildung dauert für gewöhnlich 3 Jahre, kann aber unter Umständen auf 2 Jahre verkürzt werden. Ausbildungsorte sind sowohl die Berufsschule als auch der Ausbildungsbetrieb. Rein rechtlich ist als Zulassungsvoraussetzung kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben. In der Praxis haben jedoch Bewerber / Bewerberinnen mit Hochschulreife die besten Aussichten auf einen Ausbildungsplatz. Gute Noten in Mathematik, Informatik und Wirtschaft sind ebenfalls von großem Vorteil.

Während der Ausbildung erwerben die Teilnehmer / Teilnehmerinnen das notwendige Fachwissen und praktische Fähigkeiten. Zu den allgemeinen Ausbildungsinhalten gehören technische Themen wie Anwendungsentwicklung, Programmiersprachen, unterschiedliche Datenformate und Netzwerktechnik. Zugleich lernen IT-Fachleute betriebswirtschaftliche Grundlagen, allem voran Projektmanagement und -controlling. Am Ende vertiefen die Auszubildenden ihre Kenntnisse in einem der folgenden Spezialisierungsrichtungen: Branchensysteme, Standardsysteme, Lernsysteme, technische Anwendungen sowie kaufmännische Anwendungen.

Doch Fachwissen allein zeichnet noch keinen guten IT-Systemkaufmann / keine gute IT-Systemkauffrau aus. Geeignete Bewerber / Bewerberinnen benötigen einige Talente und soziale Kompetenzen. Da sie in erster Linie Kunden beraten, kommen sie ohne Kommunikationsstärke und Serviceorientierung nicht aus. Ein Gespür für den richtigen Umgang mit Menschen ist zusätzlich gefragt. Nur so können sie professionell auf die individuellen Anfragen unterschiedlicher Kunden reagieren. Generell brauchen IT-Systemkaufleute ein großes Interesse für Informatik, Geschäftsprozesse und Betriebsabläufe. Hinzu kommen ein hohes technisches Verständnis und ein Faible für Mathematik. Zum Ausarbeiten von Angeboten sind zusätzlich kaufmännisches Denken und Verhandlungsstärke gefragt. Außerdem sollten IT-Experten generell eine hohe Lernbereitschaft mitbringen. Die ist notwendig, da sich die IT-Branche so schnell ändert wie kaum ein anderer Bereich. Um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, müssen IT-Systemkaufmänner / IT-Systemkauffrauen sich permanent weiterbilden. Anderenfalls wird es schwer, die Kunden über neueste Entwicklungen in der IT-Technologie zu informieren. Zu guter Letzt sollten die Bewerber / Bewerberinnen ein hohes Maß an Flexibilität mitbringen, um sich an unterschiedliche Arbeitsorte und wechselnde Arbeitsbedingungen anzupassen.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.