Bewerbung als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau

Sie möchten sich als IT-Systemkaufmann oder IT-Systemkauffrau bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Bewerbungsvorlagen und Muster unbedingt ansehen…

Übrigens: Ab dem 1.8.2020 wird der Beruf nicht mehr IT-Systemkaufmann, sondern Kaufmann für IT-System-Management genannt. Das sollten Sie bei Ihrer Bewerbung unbedingt beachten und ab diesem Datum die korrekte Bezeichnung verwenden.

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau“

Gehaltsvergleich - Gehalt anzeigen

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau


Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau

Muster / Vorlage: Bewerbung als IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau

Berufsprofil: Das macht ein IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau (Kaufmann für IT-System-Management)

Um eines vorwegzunehmen: IT-Systemkaufmänner und IT-Systemkauffrauen verkaufen nicht einfach nur IT-Produkte. Daran wird sich auch nichts ändern, wenn ab August 2020 der Beruf „Kaufmann für IT-System-Management“ heißt.

Vielmehr informieren sie andere Menschen bei der Anschaffung von Computersystemen und Telefonanlagen oder bei der Installation von Softwareprodukten.

Sie beraten bei technischen Problemen und entwickeln kundenspezifische Lösungen der IT-Technik. Außerdem schulen sie ihre Kunden, konzipieren Marketingstrategien und setzen letztere eigenverantwortlich um.

Die einzelnen Aufgaben von IT-Systemkaufleuten sind sehr abwechslungsreich. Für gewöhnlich beginnen sie ihre Arbeit mit einem Kundengespräch. Dabei analysieren sie die individuellen Anforderungen ihrer Kunden und erheben deren Bedarf an informations- und telekommunikationstechnischen Produkten.

Anschließend konzipieren sie die passende Systemlösung. Sie erstellen Angebote, kalkulieren Preise, schließen Verträge und rechnen Leistungen ab. Zusätzlich informieren sie ihre Kunden über attraktive Finanzierungsmöglichkeiten, bevor sie die erforderlichen Soft- und Hardwarekomponenten beschaffen.

In der Regel installieren sie die Programme selbst und nehmen die Anlagen eigenständig in Betrieb. Am Ende übergeben sie die Produkte ihren künftigen Nutzern und weisen diese in die Bedienung neuer Systeme ein.

Insgesamt stehen IT-Systemkaufleute ihren Kunden als Ansprechpartner für alle Angelegenheiten rund um Computersysteme und Telefonanlagen zur Verfügung. Bei Bedarf vermitteln sie auch technischen Support und ähnliche Dienstleistungen. Eventuell führen sie Anwenderschulungen durch.

Häufig nutzen sie für ihre Aufgaben die Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle. Die verschiedenen Projekte leiten sie kaufmännisch, organisatorisch und technisch.

Jobaussichten: Die Perspektiven als IT-Systemkaufmann oder Kaufmann für IT-System-Management

IT-Systemkaufmänner und IT-Systemkauffrauen (bzw. Kaufmänner und Kauffrauen für IT-System-Management) haben hervorragende Aussichten auf dem Arbeitsmarkt.

Arbeiten können sie

  • bei Unternehmen der IT-Branche
  • in der Softwareherstellung und -beratung
  • bei Herstellern von Geräten der Informations- und Telekommunikationstechnik
  • bei Datenverarbeitungsfirmen
  • Mobilfunkanbietern
  • Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt EDV

So werden Sie IT-Systemkaufmann/Kaufmann für IT-System-Management

Der Weg zum IT-Systemkaufmann oder Kaufmann für IT-System-Management führt über die entsprechende Berufsausbildung. Dabei handelt es sich um eine Bildungsmaßnahme in Industrie und Handwerk.

Die Ausbildung dauert für gewöhnlich 3 Jahre, kann aber unter Umständen auf 2 Jahre verkürzt werden. Ausbildungsorte sind sowohl die Berufsschule als auch der Ausbildungsbetrieb.

Rein rechtlich ist als Zulassungsvoraussetzung kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben. In der Praxis haben jedoch Bewerberinnen und Bewerber mit Abitur die besten Aussichten auf einen Ausbildungsplatz.

Gute Noten in technisch-naturwissenschaftlichen Fächern wie

  • Mathematik
  • Informatik
  • Wirtschaft

sind ebenfalls von großem Vorteil.

Die Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management in der Übersicht

Zu den allgemeinen Inhalten der Ausbildung gehören technische Themen wie

  • Anwendungsentwicklung
  • Programmiersprachen
  • unterschiedliche Datenformate
  • Netzwerktechnik.

Zugleich lernen IT-Fachleute betriebswirtschaftliche Grundlagen, allen voran Projektmanagement und -controlling.

Am Ende vertiefen die Auszubildenden ihre Kenntnisse in einem der folgenden Spezialisierungsrichtungen:

  • Branchensysteme
  • Standardsysteme
  • Lernsysteme
  • technische Anwendungen
  • kaufmännische Anwendungen

Doch Fachwissen allein zeichnet noch keinen guten IT-Systemkaufmann oder Kaufmann für IT-System-Management aus. Wer als Bewerber um einen Job erfolgreich sein möchte, benötigt vor allem soziale Kompetenzen. Denn

  • Kundenberatung
  • Kommunikationsstärke
  • Serviceorientierung

gehören zur täglichen Arbeit eines IT-Systemkaufmanns oder Kaufmann für IT-System-Management mit dazu.

Gehalt: Das kann man als IT-Systemkaufmann/Kaufmann für IT-System-Management verdienen

Das Gehalt als Kaufmann für IT-System-Management (IT-Systemkaufmann) hängt von verschiedenen Faktoren ab. Während in der Ausbildung die Gehälter noch relativ einheitlich sind, können ausgebildete Fachkräfte je nach individueller Leistung recht gut verdienen.

In der Ausbildung verdient ein Kaufmann für IT-System-Management

  1. Ausbildungsjahr bis zu 980 Euro brutto monatlich
  2. Ausbildungsjahr bis zu 1.050 Euro brutto monatlich
  3. Ausbildungsjahr bis zu 1.100 Euro brutto monatlich

Das Einstiegsgehalt als Kaufmann für IT-System-Management ist dabei schon recht unterschiedlich und liegt zwischen 1.550 Euro und 2.750 Euro brutto pro Monat.

Je nach Motivation, Einsatzbereitschaft und Verhandlungsgeschick sind schon nach einigen Jahren bis zu 3.000 Euro brutto monatlich möglich. Arbeitnehmer, die sich kontinuierlich weiterbilden, können sogar mit noch mehr Gehalt rechnen.

Die Bewerbung als Kaufmann für IT-System-Management (IT-Systemkaufmann)

Eine Bewerbung als Kaufmann für IT-System-Management oder IT-Systemkaufmann enthält die klassischen Bestandteile einer Bewerbung. Dazu gehören:

Ob Sie zusätzlich dazu ein Bewerbungsfoto verwenden wollen, bleibt Ihnen frei gestellt. Eine Voraussetzung für eine vollständige Bewerbung ist es nicht mehr.

Anschreiben IT-Systemkaufmann: Das gehört in die Bewerbung als Kaufmann für IT-System-Management hinein

Das Motivationsschreiben einer jeden Bewerbung stellt Bewerber vor die größten Probleme. Hier geht es nämlich darum, den Personalverantwortlichen davon zu überzeugen, dass man der richtige Mann oder die richtige Frau für den Job ist.

Unser Tipp: Orientieren Sie sich bei Ihrer Bewerbung als Kaufmann für IT-System-Management an unseren kostenlosen Mustern und Vorlagen. So haben Sie bereits ein schönes Gerüst, an dem Sie sich orientieren können.

Achten Sie aber unbedingt darauf, dass Sie die Vorlage nicht eins zu eins übernehmen. Stattdessen sollten Sie auf Ihre individuellen Fähigkeiten und Talente eingehen und diese mit konkreten Beispielen belegen.

Formulierungstipps für das Anschreiben als Kaufmann für IT-System-Management

Für das Anschreiben als Kaufmann für IT-System-Management oder IT-Systemkaufmann bietet sich dabei Folgendes an:

Da sie in erster Linie Kunden beraten, kommen sie ohne Kommunikationsstärke und Serviceorientierung nicht aus. Ein Gespür für den richtigen Umgang mit Menschen ist zusätzlich gefragt. Nur so können sie professionell auf die individuellen Anfragen unterschiedlicher Kunden reagieren.

Generell brauchen IT-Systemkaufleute ein großes Interesse für Informatik, Geschäftsprozesse und Betriebsabläufe. Hinzu kommen ein hohes technisches Verständnis und ein Faible für Mathematik.

Zum Ausarbeiten von Angeboten sind zusätzlich kaufmännisches Denken und Verhandlungsstärke gefragt.

Außerdem sollten IT-Experten generell eine hohe Lernbereitschaft mitbringen. Die ist notwendig, da sich die IT-Branche so schnell ändert wie kaum ein anderer Bereich. Um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, müssen IT-Systemkaufmänner/Kaufmänner für IT-System-Management sich permanent weiterbilden. Anderenfalls wird es schwer, die Kunden über neueste Entwicklungen in der IT-Technologie zu informieren.

Zu guter Letzt sollten Bewerberinnen und Bewerber ein hohes Maß an Flexibilität mitbringen, um sich an unterschiedliche Arbeitsorte und wechselnde Arbeitsbedingungen anzupassen.

Wenn Sie es schaffen, diese Fähigkeiten mit Ihrem Anschreiben zu verknüpfen, haben Sie bestimmt gute Karten, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.

x

Jetzt Gehalt erfahren

Gehaltsinformationen & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.