Bewerbung als Chefarzt / Chefärztin

Sie möchten sich als Chefarzt / Chefärztin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Chefarzt / Chefärztin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Chefarzt / Chefärztin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Chefarzt / Chefärztin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Chefarzt / Chefärztin

Chefärzte / Chefärztinnen sind Mediziner / Medizinerinnen in leitender Position. Sie haben ein anspruchsvolles und umfangreiches Aufgabengebiet. Neben der klassischen Aufgabe der Untersuchung und Behandlung von Patienten, sind sie für die Führung und die fachliche Leitung einer Klinik oder Abteilung sowie für die Beratung der Kollegen / Kolleginnen des eigenen Fachgebietes zuständig. Es fallen also medizinische, organisatorische, personelle und beratende Tätigkeiten an. Abgerundet wird dieses Aufgabenspektrum durch die interne und externe Qualitätssicherung in ihrem Fachbereich. Die Schwerpunkte der Beschäftigung sind je nach Stelle unterschiedlich angelegt.

Die medizinischen Kenntnisse sind zunächst im direkten Umgang mit den Patienten gefordert. Im Rahmen der Chefvisite sucht der Chefarzt / die Chefärztin die Patienten auf und hilft dabei Oberärzten / Oberärztinnen und Stationsärzten / Stationsärztinnen im Hinblick auf Diagnosestellungen. Im Anschluss gibt er / sie Ratschläge in Bezug auf geeignete Therapien. Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden werden ebenfalls von ihm / ihr eingeführt. Der Chefarzt / die Chefärztin hat jedoch das Recht sowohl Behandlungen, als auch Visiten an andere Ärzte / Ärztinnen weiterzugeben.

Der Chefarzt / die Chefärztin plant die Abläufe in einer Abteilung oder Klinik. Sie sind also für die ordnungsgemäße medizinische Versorgung aller Patienten zuständig. Dazu gehört die Organisation von Notfallbehandlungen und Rufbereitschaft ebenso wie die Vermeidung von Fehlbelegungen bei der Aufnahme und Entlassung von Patienten / Patientinnen. Überdies kontrollieren sie das Budget der ihm / ihr unterstellten Abteilung oder in Einzelfällen der gesamten Klinik.

Für Kollegen / Kolleginnen ist der Chefarzt / die Chefärztin Ansprechpartner / in für fachliche Belange. In vielen Institutionen ist es üblich, dass sie den fachärztlichen Hintergrundsdienst führen, also dem Personal in Nachtstunden oder in Bereitschaftsdiensten für Rückfragen zur Verfügung stehen. Auch für die Fortbildung im Rahmen des Medizinstudiums oder der Facharztweiterbildung sind sie zuständig. Überdies erstellen sie ärztliche Zeugnisse und führen Mitarbeitergespräche. Oft unterliegt ihnen die disziplinarische Verantwortung für das Personal der jeweiligen Abteilung.

Die ordnungsgemäße Dokumentation unterliegt ebenfalls dem Chefarzt / der Chefärztin. Dabei fallen auch Kontakte mit Arztpraxen, anderen Stationen oder Kliniken, Krankenkassen und Behörden an.

Einsatzorte sind klassischerweise Kliniken oder Sanatorien, gelegentlich auch größere Arztpraxen oder Laboratorien. Unabhängig vom Einsatzort ist mit Überstunden zu rechnen. Die Ausübung einer Tätigkeit als Chefarzt / Chefärztin erfolgt in der Regel in Festanstellung.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Chefarzt / Chefärztin

Der Weg zu einer Anstellung als Chefarzt / Chefärztin ist langwierig und gesetzlich vorgegeben. Zunächst muss ein Studium der Humanmedizin absolviert werden. Dieses ist durch die Approbationsordnung für Ärzte (ÄappO) bundesweit einheitlich geregelt und dauert in der Regelstudienzeit 12 Semester und 3 Monate. Es beinhaltet ein praktisches Jahr. Im Anschluss daran ist eine Ausbildung als Facharzt / Fachärztin, also beispielsweise Chirurgie oder Innere Medizin, erforderlich mit einer Anerkennung durch die Ärztekammer. Darüber hinaus wird eine mehrjährige verantwortliche Tätigkeit im jeweiligen Facharztgebiet erwartet. Weitere Zusatzqualifizierungen auf speziellen medizinischen Gebieten werden gerne gesehen, sind aber keine Bedingung.

Um diesen Weg beschreiten zu können, ist ein Abitur mit einem 1er-Durchschnitt Bedingung, da es für das Medizinstudium bundesweit einen Numerus Clausus (NC) gibt. Das Interesse an den Fächern Biologie, Chemie und Physik sollte stark ausgeprägt sein.

Fachlich sind von Chefärzten / Chefärztinnen an erster Stelle die Kenntnisse im jeweiligen Facharztgebiet gefordert. Selbstverständlich ist auch die Beherrschung aller, im Medizinstudium erworbenen Inhalte, relevant. Hierzu gehören unter anderem die Allgemeinmedizin, die Bereiche Hygiene, Mikrobiologie, Virologie, Pharmakologie, Toxikologie, Epidemiologie und Anästhesiologie. Die gesamte Anatomie des menschlichen Körpers sowie Grundlagen der Psychologie und Soziologie müssen ebenfalls bekannt sein. Erfahrung in Mitarbeiterführung und sachgerechter Dokumentation ist auch eine Voraussetzung.

Da bereits das Medizinstudium hohe Ansprüche hat und langwierig ist, ist Fleiß und ein hohes Durchhaltevermögen unerlässlich. Überdies sollte für eine Anstellung unbedingt Organisationstalent vorhanden sein, weil unter anderem der ordnungsgemäße Ablauf des Notfalldienstes und die Vermeidung der Fehlbelegung der Betten in der Hand des Chefarztes / der Chefärztin liegen. Engagement für Sonderschichten und somit eine hohe Flexibilität sind ebenfalls gefragt. Als Ansprechpartner für alle Kollegen / Kolleginnen wird eine hohe Erreichbarkeit und spontane Einsatzbereitschaft erwartet.

Erfahrung in Mitarbeiterführung und eine ausgeprägte Sozialkompetenz sind für die chefärztliche Leitung einer Abteilung oder Klinik wünschenswert. Für den optimalen Umgang mit dem vorhandenen Budget ist wirtschaftliches Denken gewünscht.

Für den direkten Kontakt mit den Patienten und die Dokumentation sind gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse wichtig. Ein gründlicher Arbeitsstil ist hierbei ebenfalls Bedingung, da weder im Umgang mit den Patienten / Patientinnen, noch in den Schriftstücken Fehler unterlaufen dürfen.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.