Bewerbung als Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerin

Sie möchten sich als Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerin

Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerinnen fertigen Beton- und Stahlbetonkonstruktionen für große Bauwerke, wie zum Beispiel Hochhäuser, Hallen oder Brücken. Ihre Aufgaben sind vielseitig und abwechslungsreich: Sie gießen Beton in Form, biegen Stahl und montieren Betonteile. Im Einzelnen müssen sie sich immer wieder dem Baufortschritt und anderen Aufgaben anpassen. Dabei laufen viele Arbeitsschritte heutzutage mechanisch ab. Trotzdem müssen Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerinnen auf der Baustelle noch immer schwer zupacken.

Die verschiedenen Tätigkeiten von Beton- und Stahlbetonbauern / Beton- und Stahlbetonbauerinnen drehen sich rund um die Herstellung von Beton- und Stahlbetonkonstruktionen. Zunächst fertigen sie die Schalungen, in denen die Betonteile geformt werden, und montieren bei Bedarf Schutzgerüste. Schalungen bestehen aus verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel Holz, Metall oder Kunststoff. Je nach Schalungstechnik und -zweck müssen die Betonexperten das richtige Material wählen und die jeweiligen Teile nach Schalungsplan montieren.

Daneben müssen sie verschiedene Zemente unterscheiden sowie die Zusammensetzung von Kies und Sand beurteilen. Darauf aufbauend, legen sie die richtige Wassermenge fest, um die Betonmischung anzurühren. An manchen Stellen, muss der Beton mit Stahl verstärkt werden. Dazu erstellen Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerinnen Stahlbewehrungen. Sie wählen das Material, bringen es in Form und befestigen es anschließend in der Schalung.

Im nächsten Schritt gießen sie den flüssigen Beton in die entsprechende Form und verdichten ihn durch Stampfen oder Rütteln. Ist der Beton gefestigt, wird die Schalung entfernt und der Beton nachbehandelt. Bei Bedarf erfolgt eine Oberflächenbearbeitung. Außerdem gehören die Montage von Betonfertigteilen und die Abdichtung von Betonwerken zu den Aufgaben der Betonexperten. Zusätzlich dämmen und isolieren sie Betonkonstruktionen und kümmern sich um die Sanierung von feuchten oder beschädigten Betonwänden, -pfeilern und -decken. Last but not least sind sie auch für die Sicherheit auf der Baustelle zuständig. Unter anderem stellen sie Bauzäune, Absperrungen und Verkehrsleiteinrichtungen auf.

Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerinnen arbeiten in erster Linie für Hoch- und Fertigteilbauunternehmen sowie Brücken- und Tunnelbaufirmen. Aber auch in der Beton- und Betonfertigteilherstellung finden sie Beschäftigung. Ihre Einsatzorte sind Baustellen im Freien sowie Räumlichkeiten innerhalb von Rohbauten und Gebäuden.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerin

Der Beruf des Beton- und Stahlbetonbauer / der Beton- und Stahlbetonbauerin ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert für gewöhnlich drei Jahre und findet sowohl in der Berufsschule als auch im Ausbildungsbetrieb statt. Ein bestimmter Schulabschluss ist für die Bildungsmaßnahme nicht vorgeschrieben. Die meisten Auszubildenden haben jedoch mindestens einen Hauptschulabschluss. Gute Noten in Mathematik, Werken / Technik und Physik verbessern die Chancen auf einen Ausbildungsplatz.

Während der Ausbildung erwerben die Teilnehmer / Teilnehmerinnen fachliches Know-how und praktische Fähigkeiten. Sie lernen alles über den Baustoff Beton sowie über die Eigenschaften von Beton- und Stahlbetonkonstruktionen. Zugleich eignen sie sich handwerkliche Arbeitsmethoden an. Daneben spielen vermehrt hochtechnisierte und computerunterstützte Hilfsmittel eine wichtige Rolle.

Wer als Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerin tätig werden möchte, muss einige Fähigkeiten und soziale Kompetenzen mitbringen. Der Beruf erfordert Kraft und Köpfchen. Das heißt, zum einen benötigen geeignete Kandidaten / Kandidatinnen eine sehr gute körperliche Kondition, Ausdauer und Fitness. Nur so sind sie in der Lage, schweres Material zu tragen und zu heben. Zum anderen sind ein mechanisch-technisches Verständnis sowie räumliches Vorstellungsvermögen notwendig. Hinzu kommen handwerkliches Geschick und eine sorgfältige Arbeitsweise. Schließlich müssen Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerinnen die Betonteile passgenau montieren. Körperbeherrschung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind ebenfalls unabdingbar. Auf der Baustelle geht es für Betonexperten oft hoch hinaus. Häufig arbeiten sie auf Leitern und Gerüsten. Außerdem wichtig: Der Beruf ist nichts für Einzelkämpfer. Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerinnen sind für gewöhnlich im Team tätig. Deshalb benötigen sie Teamfähigkeit, ein freundliches Wesen und Kooperationsbereitschaft. Gemeinsam transportieren sie schwere Betonteile oder montieren große Betonwerke.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.