Bewerbung als Erzieherin / Erzieher

Sie möchten sich als Erzieherin / Erzieher bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsvorlagen

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Erzieherin / Erzieher“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Anzeige

Erzieher (m/w) gesucht, interessante berufliche Aufgaben im sozialen Bereich, tarifliche bis übertarifliche Bezahlung, verschiedene Beschäftigungsmodelle
in Vollzeit oder Teilzeit.
www.pluss.de >>

Muster / Vorlage: Bewerbung als Erzieherin / Erzieher

Muster / Vorlage: Bewerbung als Erzieherin / Erzieher

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Erzieherin / Erzieher

In erster Linie besteht die Tätigkeit von Erzieherinnen / Erziehern aus der Betreuung von Kindern und Jugendlichen. In diesem Rahmen beobachten sie das Auftreten und die Verfassung der Heranwachsenden. Erzieherinnen / Erzieher beurteilen auch das soziale Verhalten und den Stand der Entwicklung der ihnen Anvertrauten und vieles mehr. Sie erstellen pädagogisch wertvolle Pläne für die Erziehung, bereiten verschiedene Maßnahmen vor und fördern die Kinder und Jugendlichen in allen Bereichen. Die Dokumentation der Pläne und Maßnahmen, die Erstellung von Gesprächsprotokollen sowie die Beratung im privaten Bereich und auch Schulthemen betreffend gehört ebenfalls zum Stellenbild von Erzieherinnen und Erziehern.

Hilfe bei Hygiene und Körperpflege, Essenszubereitung und Behandlung von kleineren Verletzungen stellen ebenfalls Tätigkeiten im Erzieherberuf dar. Sie sind Bezugsperson für die Kinder und Jugendlichen und auch den Eltern stehen sie mit Rat und Tat zur Seite. Die Hauptaufgabe ist meist die Betreuung, Aufsicht, Pflege und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen und macht den Beruf der Erzieherin / des Erziehers so zu einem äußerst vielfältigen und erfüllenden Beruf. Des Weiteren gehört die Kooperation mit Erziehungberechtigen, Ämtern und Lehrern zu den Tätigkeiten dieses herausfordernden Berufs.

Auch die Arbeit mit behinderten Kindern zeichnet den Beruf der Erzieherin / des Erziehers aus und macht das Thema Inklusion zu einem der vielen Schwerpunkte dieses Berufs. Sie arbeiten stets nach einem dem Alter der Kinder und Jugendlichen angepassten pädagogischen Konzept, in welchem sie Leitlinien erstellen und Konfliktbewältigung erklären. Sie sind immer für die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen da.

Auch der Umgang mit Babys ist Teil des Erzieherinnen-/Erzieheralltags. Dazu gehört auch das wickeln und füttern. In Kindergärten und Vorschulen rüsten sie die Kleinen für den Schulalltag. Im Hort sind die Erzieherinnen / Erzieher unter anderem auch für die Betreuung bei den Hausaufgaben zuständig.

Eingesetzt werden Erzieherinnen und Erzieher in Kindergärten, in Horten, in Heimen, in Krippen, in Kindertagesstätten, Behinderteneinrichtungen, betreutem Jugendwohnen und in einigen weiteren Bereichen. Somit so gut wie überall wo Kinder und Jugendliche sind, beispielsweise auch in der offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Erzieherin / Erzieher

Erzieherin / Erzieher ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Für die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher wird meist ein Realschulabschluss vorausgesetzt.

Die Ausbildung erfolgt an Fachschule, an Akademie oder am Berufskolleg. Die Ausbildungsdauer ist in den einzelnen Bundesländern oft unterschiedlich und differiert zwischen zwei und fünf Jahren. Das Abitur kann in einigen Bundesländern durch einen zusätzlichen Lehrgang neben der Ausbildung erreicht werden.

Ausbildungsinhalte sind unter anderem die Fächer Kinder- und Jugendliteratur, Pädagogik, Didaktik, Soziologie, sozialpädagogische Praxis, Jugend- und Familienrecht, Psychologie, Bewegungslehre, Medienpädagogik, Methodik, Musikerziehung und einiges mehr. Auch wird das Führen von Gesprächen erlernt. Auch die Spezialisierung auf ein bestimmtes Tätigkeitsgebiet ist möglich. Natürlich kann eine Erzieherin / ein Erzieher in ihrem/seinem Beruf auch aufsteigen z. B. zum/zur Betriebswirt/in für Sozialwesen, Fachwirt/in für Erziehungswesen oder Fachlehrer/in an Sonderschulen.

Wichtige Fähigkeiten für den Beruf der Erzieherin / des Erziehers sind unter anderem eine gesunde Selbsteinschätzung, ein starkes Nervenkostüm, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Spontanität und in manchen Bereichen auch die Bereitschaft zu außergewöhnlichen Arbeitszeiten.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.