Bewerbung als Automatenfachmann / Automatenfachfrau

Sie möchten sich als Automatenfachmann / Automatenfachfrau bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsvorlagen

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Automatenfachmann / Automatenfachfrau“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Automatenfachmann / Automatenfachfrau

Muster / Vorlage: Bewerbung als Automatenfachmann / Automatenfachfrau

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Automatenfachmann / Automatenfachfrau

Egal ob Geld-, Park-, Kaffee- oder Süßigkeitenautomat – für die störungsfreie Nutzung solcher Maschinen sind Automatenfachmänner / Automatenfachfrauen zuständig. Sie kümmern sich um die Inbetriebnahme der Geräte und überprüfen regelmäßig deren Funktionsweise. Bei Bedarf leeren beziehungsweise befüllen sie die Automaten. Daneben übernehmen sie betriebswirtschaftliche Aufgaben. Sie verkaufen Automaten, beraten Kunden, werten das Konsumverhalten an den Automaten aus und ermitteln den Bedarf an Waren.

Die einzelnen Tätigkeiten in der Automatenwirtschaft sind sehr abwechslungsreich, auch wenn sich alles um die Verwendung von Automaten dreht. Möchte ein Unternehmen einen Automaten einführen, kontaktiert es dafür einen Automatenfachmann / eine Automatenfachfrau. Die Experten informieren über die verfügbaren Modelle und deren Funktionsweise. Sie helfen ihren Kunden bei der Auswahl des richtigen Gerätes und des idealen Standorts. Anschließend stellen sie den Automaten wie gewünscht auf, installieren die notwendige Software und richten das Gerät kundenspezifisch ein. Dabei erklären die Fachmänner / Fachfrauen auch Bedienungshinweise. Zudem füllen sie den Automaten mit den gewünschten Produkten. Bei Bedarf übernehmen die Experten diese Aufgabe auch regelmäßig. In diesem Fall sind sie ebenfalls für die Entleerung des Gerätes zuständig. Sie räumen die Kassen und füllen Wechselgeld nach. Zugleich werten sie das Konsumverhalten aus und überprüfen fortlaufend die Warenbestände. Bei Lebensmittelautomaten müssen sie ferner auf das Verfallsdatum achten. Eventuell sind die Produkte aus dem Verkehr zu ziehen. Treten Störungen auf, überprüfen die Automatenexperten die Funktion des Gerätes, aktualisieren die Softwareeinstellungen und tauschen defekte Teile aus. Nach der Reparatur dokumentieren sie die Mängel.

Neben den technischen Aufgaben fallen meistens auch kaufmännische Aufgaben in den Tätigkeitsbereich von Automatenfachmännern / Automatenfachfrauen. Mitunter sind sie für die Rechnungsstellung zuständig. Dann prüfen sie meist auch die Zahlungseingänge, erledigen Kassenabschlüsse und kalkulieren die Preise. Häufig übernehmen sie selbst die Akquise neuer Kunden.

Automatenfachmänner / Automatenfachfrauen arbeiten typischerweise bei Herstellern von Geld-, Ticket-, Waren- und Unterhaltungsautomaten sowie bei Automatenbetreibern. Beliebte Arbeitgeber sind Geldinstitute und Verkehrsunternehmen. Aber auch Spielstättenbetreiber und Freizeiteinrichtungen bieten attraktive Jobs für Automatenexperten. Einsatzorte sind Werkstätten, Verkaufsräume, Büros sowie die unterschiedlichen Standorte der Automaten.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Automatenfachmann / Automatenfachfrau

Automatenfachmann / Automatenfachfrau ist in Deutschland ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert für gewöhnlich drei Jahre. Eine Verkürzung auf zwei beziehungsweise zweieinhalb Jahre ist unter Umständen möglich. Ausbildungsorte sind die Berufsschule und der Ausbildungsbetrieb. Rein rechtlich ist dafür kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben. Allerdings haben Bewerber mit einem guten Realschulabschluss die besten Chancen auf einen Ausbildungsplatz.

Im Rahmen der Ausbildung erwerben die Auszubildenden theoretische Grundlagen. Sie lernen, welche Automaten es gibt, wie diese funktionieren und wie sie in Betrieb genommen werden. Hinzu kommen Kenntnisse über die Prüfung der Waren, Fehlerbehebung sowie Qualitätssicherungsmaßnahmen. Dazu gehören Methoden zur Auswertung von Prüf- und Messdaten sowie der Umgang mit Automaten-IT. Sie lernen alles über die Kompatibilität von Hardwarekomponenten und die Systemvoraussetzungen. Außerdem trainieren die Lehrlinge ihre praktischen Fähigkeiten. Sie üben Verkaufsgespräche und die Kundenberatung. Selbst betriebswirtschaftliches Basiswissen gehört zum Ausbildungsinhalt. Zum Beispiel werden Themen wie Rechnungsstellung und Arbeitsorganisation behandelt.

Wer den Beruf des Automatenfachmanns / der Automatenfachfrau ergreifen möchte, benötigt dafür einige Voraussetzung. Sowohl das Interesse an technischen Vorgängen als auch die Freude an kaufmännischen Aufgaben sind Grundvoraussetzung für diesen Job. Geeignete Kandidaten haben handwerkliches Geschick, eine schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen. Hinzu kommen eine selbstständige, konzentrierte sowie organisierte Arbeitsweise. In der Praxis sind Automatenexperten meist eigenverantwortlich tätig. Sie führen selbständig Verkaufsgespräche und müssen auch beim Kunden vor Ort alleine Entscheidungen treffen bzw. Probleme lösen können. Außerdem bedarf die Tätigkeit Kundenorientierung und Freude am Umgang mit Menschen. Kommunikationsstärke und ein professionelles Auftreten sind ebenfalls von großem Vorteil. Last but not Least erfordert der Beruf in der Automatenwirtschaft Flexibilität sowie Leistungs- und Reisebereitschaft. Eben erstellen die Experten noch ein Angebot im Büro, schon müssen sie im nächsten Moment beim Kunden einen Automaten reparieren. Eventuell müssen sie dazu auch am Wochenende oder spät am Abend bereitstehen.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.