Bewerbung als Astrophysiker / Astrophysikerin

Sie möchten sich als Astrophysiker / Astrophysikerin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsvorlagen

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Astrophysiker / Astrophysikerin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Astrophysiker / Astrophysikerin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Astrophysiker / Astrophysikerin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Astrophysiker / Astrophysikerin

Astrophysiker / Astrophysikerinnen sind Wissenschaftler / Wissenschaftlerinnen, die sich in erster Linie mit der Erforschung des Weltalls beschäftigen. Im Grunde genommen ist die Astrophysik eine moderne Erweiterung der Astronomie. Astrophysiker / Astrophysikerinnen arbeiten eng mit Astronomen / Astronominnen zusammen. Letztere beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit Himmelskörpern und deren Entstehung, während Astrophysiker / Astrophysikerinnen physikalische Methoden auf Probleme anwenden, um die überwiegend unbekannte Materie des Kosmos zu erkunden.

Die Arbeit als Astrophysiker / Astrophysikerin ist eine der spannendsten Berufungen überhaupt, die häufig am Rande der Vorstellungskraft stattfindet. Der Arbeitsalltag ist alles andere als langweilig. Die meisten Aufgaben sind wissenschaftlicher Natur und beginnen mit der Erhebung von Daten. Dazu bedient sich die Astrophysik unterschiedlichster Methoden und Werkzeuge. Zum Beispiel versuchen Astrophysiker / Astrophysikerinnen mit Groß- und Weltraumteleskopen, das Universum zu vermessen. Oder sie nutzen Detektoren, um die Helligkeit von Sternen zu erfassen. Anschließend veranschaulichen sie die Daten und werten das Material aus. Unter anderem beschäftigen sie sich mit Satellitenaufnahmen und Strahlungsdiagrammen. Sie erstellen physikalische Modelle und prüfen, ob ihre Messwerte im Einklang mit bekannten physikalischen Gesetzen sind. Dafür nutzen sie auch die Arbeiten anderer Wissenschaftler. Sie studieren Fachliteratur, werten die Studien ihrer Kollegen aus und erstellen selbst wissenschaftliche Artikel. Außerdem nutzen sie geeignete Datenbanken und unterstützen die Optimierung dieser Systeme.

Neben den Aufgaben in der Forschung übernehmen Astrophysiker / Astrophysikerinnen auch technisch orientierte Tätigkeiten. Zum Beispiel wirken sie in der Raumfahrtindustrie als Projektleiter bei verschiedenen Vorhaben mit. Sie koordinieren die Aufgaben des Teams und überwachen die Fertigstellung verschiedener Geräte oder Bauteile. Im Rahmen dessen müssen sie auch Laborergebnisse prüfen und sich mit Patenten oder anderen Zulassungsverfahren befassen.

Astrophysiker / Astrophysikerinnen haben vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Sie arbeiten an Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie an Sternwarten und Planetarien. Daneben sind Softwareentwickler, die Programme für die Raumfahrt oder zum Betrieb von Weltraumbeobachtungsgeräten entwickeln, attraktive Arbeitgeber. Aber auch in der Luft- und Raumfahrt sowie bei Unternehmen des Luft- und Raumfahrzeugbaus und Herstellern von optischen Instrumenten finden Astrophysiker / Astrophysikerinnen häufig eine Anstellung. Ihre Einsatzorte sind ebenfalls sehr unterschiedlich. Manche Astrophysiker / Astrophysikerinnen arbeiten überwiegend im Büro vor dem PC, andere verbringen die meiste Zeit in einer Sternwarte oder einem Observatorium.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Astrophysiker / Astrophysikerin

Astrophysiker / Astrophysikerinnen studieren entweder Astronomie oder Physik und spezialisieren sich anschließend auf das Teilgebiet Astrophysik. Die Spezialisierung erfolgt in der Regel nach dem Bachelor-Studium im Rahmen eines weiterführenden Masters. Verschiedene Hochschulen bieten einen solchen Studiengang an. Er beschäftigt sich mit physikalischen Verhaltensweisen und Gesetzmäßigkeiten unterschiedlicher Himmelserscheinungen und bereitet angehende Astrophysiker / Astrophysikerinnen ideal auf die Arbeit in der Forschung vor. Zulassungsvoraussetzung für das Studium ist die Hochschulreife. Zudem bestehen einige Hochschulen auf die erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungsfeststellungsverfahren. Ein Bachelorstudium dauert für gewöhnlich sechs bis sieben Semester. Für einen Master sind weitere vier bis fünf Semester notwendig.

Der Studiengang Astrophysik verbindet zentrale Themen aus Physik und Astronomie. Aus diesem Grund beschäftigen sich die Studenten / Studentinnen zunächst mit Grundlagen aus Physik, Mathematik und Informatik. Diese verknüpfen sie im Master mit spezifischen Themen der Astrophysik. Zum Beispiel studieren sie Kosmologie und Astronomie. Dabei lernen sie physikalische Gesetze auf kosmologischer Ebene anzuwenden. Sie entwickeln neue Theorien und Modelle und überprüfen deren Gültigkeit. Dazu bedienen sie sich auch der Anwendung von Computersimulationen. Um ihre Beobachtungen anschaulich machen und genauer untersuchen zu können, müssen Astrophysiker / Astrophysiker moderne Informationstechnologie anwenden. Außerdem erstellen sie Karten und Fotografien, um die Ergebnisse ihrer Untersuchungen zu archivieren. Den Umgang mit den nötigen Tools erlernen Sie ebenfalls während des Studiums. Ergänzend sehen die meisten Studiengänge einschlägige Praktika in Sternwarten oder Forschungseinrichtungen vor. Dabei erwerben die Studenten / Studentinnen notwenige Erfahrung im Umgang mit Himmelsphänomenen und lernen die Theorie in der Praxis anzuwenden.

Neben den fachlichen Qualifikationen spielen bei der Bewerbung als Astrophysiker / Astrophysikerin auch soziale Kompetenzen und persönliche Fähigkeiten eine entscheidende Rolle. Geeignete Bewerber / Bewerberinnen begeistern sich für Mathematik, Physik und Astronomie. Sie haben ein hohes Vorstellungsvermögen und denken äußerst abstrakt. Hinzu kommen Geduld und Ausdauer, um sich über einen langen Zeitraum mit unbekannten Phänomen auseinanderzusetzen. Zusätzlich benötigen Astrophysiker / Astrophysikerinnen eine sorgfältige Arbeitsweise. Präzision ist in diesem Beruf unerlässlich. Bereits ein winziger Fehler kann die Forschungsergebnisse extrem verfälschen. Darüber hinaus haben qualifizierte Kandidaten / Kandidatinnen ein hohes Verständnis für Technik und Informatik. Während ihrer Arbeit kommt moderne Technologie zum Einsatz, deren Umgang sie perfekt beherrschen müssen. Ferner bestehen viele Arbeitgeber auf hervorragende Englischkenntnisse. Astrophysiker / Astrophysikerinnen arbeiten häufig in internationalen Forschungsteams und aktuelle Fachliteratur ist meistens nur auf Englisch verfügbar.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.