Bewerbung als Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin

Sie möchten sich als Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin

Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerinnen lösen betriebswirtschaftliche Probleme und Fragestellungen mithilfe der Informatik. Sie planen, entwickeln und warten Informations- und Kommunikationssysteme, die für einen reibungslosen Ablauf der Geschäftsprozesse in Unternehmen sorgen sollen. Typische Anwendungsbeispiele sind Programme für die Gehaltsabrechnung, die Produktionssteuerung, die Kundenbetreuung und das Rechnungswesen. Dabei verbinden Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerinnen wirtschaftliche und technische Aspekte. Folglich sind sie das Bindeglied zwischen Betriebswirtschaft und IT.

Die Arbeit von Wirtschaftsinformatikern / Wirtschaftsinformatikerinnen ist sehr vielseitig. Einen Fokus bilden die IT-Kernberufe. Dabei sind sie als IT-Experten für Hard- und Softwaresysteme verantwortlich. Dazu gehören die Unterstützung bei Problemen sowie Modifikationen und Neuentwicklungen von Konzepten. Diese Aufgaben beginnen für gewöhnlich mit Planungs- und Beratungsgesprächen. Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerinnen analysieren die betrieblich-organisatorische Ausgangssituation und den Bedarf an die Informations- und Kommunikationssysteme. Darauf aufbauend entwickeln sie ein Soll-Konzept und erstellen ein Pflichtenheft, das die Anforderungen an die künftige Software-Lösung festhält. Diese kann auf einem bestehenden System aufsetzen oder komplett neu entwickelt werden. Anschließend planen Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerinnen das notwendige Projekt und betreuen dessen Durchführung bis hin zu Implementierung der Software-Lösung im Unternehmen.

Des Weiteren bereiten sie Schulungen vor und führen diese selbst durch. Sie bringen den Mitarbeitern im Unternehmen Programme bei und schulen sie generell im Umgang mit IT. Außerdem berechnen sie Kosten, kontrollieren den Projekterfolg und warten die IT-Systeme. Aufgrund ihrer betriebswirtschaftlichen Kenntnisse übernehmen sie oft auch Aufgaben im Controlling, Marketing, Qualitätsmanagement und der Produktionsplanung.

Nahezu alle mittelgroßen und großen Unternehmen jeder Branche beschäftigen Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerinnen. Beliebte Arbeitgeber sind Banken, Versicherungen sowie Unternehmen des verarbeitenden und produzierenden Gewerbes. Aber auch IT-Firmen, Beratungsunternehmen und öffentliche Einrichtungen bieten attraktive Anstellungsmöglichkeiten im Bereich Wirtschaftsinformatik. Der Berufseinstieg erfolgt häufig über ein Trainee-Programm. Im Rahmen dessen durchlaufen die Absolventen verschiedene Abteilungen und werden vielseitig auf ihren künftigen Beruf vorbereitet. Erfahrene Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerinnen arbeiten als Projektleiter, Risiko-Manager, IT-Strategen, Programmierer, Abteilungsleiter oder Test-Manager.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin

Die Arbeit als Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerin erfordert einen abgeschlossenen Hochschulabschluss. Sowohl Universitäten als auch Fachhochschulen und Berufsakademien bieten diverse IT-Studiengänge an. Idealerweise kombinieren diese IT und Betriebswirtschaft. Am besten eignet sich deshalb der direkte Studiengang Wirtschaftsinformatik. Aber auch ein BWL-Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik ermöglicht den Berufseinstieg in diesem Bereich. Das Studium vermittelt interdisziplinäres Fachwissen in den Bereichen IT-Projektmanagement, Datenbanken, Datenstrukturen, Softwaretechnik und Anwendungsentwicklung. Spezialisierungsrichtungen sind zum Beispiel Informations- und Wissensmanagement, IT-Sicherheit, Informationssysteme im Rechnungswesen, Marketing oder E-Business, IT im Gesundheitssektor oder IT-Management. Für den Berufseinstieg reicht zunächst ein Bachelor-Studium. Wer Karriere machen möchte, sollte früher oder später noch einen Masterstudiengang abschließen.

Neben dem fachlichen Know-how verfügen Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerinnen auch über Soft Skills, besonderes Interesse und spezielle Fähigkeiten. Sie begeistern sich prinzipiell für IT und Wirtschaft. Sie verfolgen aktuelle Trends in diesen Bereichen und sind selbst Impulsgeber für neue Entwicklungen. Sie arbeiten selbstständig, systematisch, ergebnisorientiert und anwendungsbewusst. Außerdem haben sie die Fähigkeit zu logischem und abstrahiertem Denken. Hinzu kommen gute Englischkenntnisse, da der Beruf viele englische Begriffe gebraucht. Daneben brauchen Wirtschaftsinformatiker / Wirtschaftsinformatikerinnen auch ein Kommunikationstalent. Je nach Aufgabengebiet sind sie Ansprechpartner für unterschiedliche Probleme in einem Unternehmen. Folglich müssen sie mit verschiedenen Charakteren und Hintergrundwissen klarkommen. Sie müssen Probleme analysieren und die Lösung jedem Anwender freundlich und ausdauernd erklären können.

Zugleich sind sie teamfähig, kreativ, flexibel und äußerst verantwortungsbewusst. Der professionelle Umgang mit MS-Office ist für sie selbstverständlich. Meistens verfügen sie auch über fundierte SAP-Kenntnisse und Grundkenntnisse in der Programmiersprache ABAP. Darüber hinaus benötigen sie oft Spezialwissen in verschiedenen IT-Bereichen und Querschnittsthemen. Dazu gehören zum Beispiel C#, C++, Java, Mobile (iOS, Android, Win), Content-Management-Systeme, XAML, WPF, WCF, MSSQL und XML – um nur einige wenige zu nennen.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.