Bewerbung als Webdesigner / Webdesignerin

Sie möchten sich als Webdesigner / Webdesignerin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Webdesigner / Webdesignerin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Webdesigner / Webdesignerin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Webdesigner / Webdesignerin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Webdesigner / Webdesignerin

Ein Webdesigner / Eine Webdesignerin ist in der Regel dafür zuständig, Webseiten für das Internet zu erstellen und zu pflegen. Aber auch andere multimediale Anwendungsbereiche werden in diesem Beruf abgedeckt. Zu der Erstellung und Pflege einer Webseite gehört zum einen die Gestaltung sowie der Aufbau der Seite selbst, zum anderen aber auch die Optimierung der Benutzeroberflächen unter Berücksichtigung der Usability (=Benutzerfreundlichkeit).

Der Webdesigner / Die Webdesignerin ist dabei für gewöhnlich selbstständig oder in einem Unternehmen angestellt, das im Software- oder Internet- und Multimediabereich tätig ist. Typischerweise finden Webdesigner und Webdesignerinnen Arbeitsplätze bei Internet- und Werbeagenturen, Softwarehäusern sowie in Marketing-Abteilungen von Unternehmen verschiedenster Größen. Selbstständige Webdesigner / Webdesignerinnen planen gemeinsam mit ihren Kunden den Internetauftritt unter Berücksichtigung der geäußerten Gestaltungswünsche. Dabei definiert der Webdesigner / die Webdesignerin mit dem Kunden auch die technischen Umsetzungsmöglichkeiten und den finanziellen Rahmen des Projekts. Im Anschluss kümmern sich die Webdesigner und Webdesignerinnen um die Umsetzung. Ähnlich verläuft auch die Arbeit in einem Unternehmen, jedoch sind die Webdesigner und Webdesignerinnen hier meistens für den Auftritt der Firma selbst verantwortlich.

Die Tätigkeiten des Webdesigners / der Webdesignerin umfassen vornehmlich die Be- und Verarbeitung von Grafik-, Bild- und Textdateien, die Konzeption und Entwicklung der Navigations- und Interaktionsmöglichkeiten der Seite und die Planung sowie Umsetzung eines passenden Designkonzepts. Dabei achtet der Webdesigner / die Webdesignerin darauf, dass die Seite zum Corporate Design des Unternehmens passt und auch redaktionelle sowie technische Voraussetzungen erfüllt.

Auch im Marketing und Vertrieb wirken Webdesigner und Webdesignerinnen häufig mit, da der Launch bzw. Relaunch einer Firmenwebseite oftmals auch gleichzeitig mit geeigneten Werbemaßnahmen verbunden ist.

Die Arbeit eines Webdesigners / einer Webdesignerin besteht also zum großen Teil aus der Kundenbetreuung und -beratung, der Planung und Konzepterstellung sowie der Umsetzung des Designs. Das Design verschiedener multimedialer Internetauftritte steht bei der Arbeit als Webdesigner / Webdesignerin im Vordergrund, allerdings können auch ähnliche Arbeiten aus dem Bereich des Marketings zu den Aufgaben eines Webdesigners / einer Webdesignerin zählen. Grundsätzlich kann der Webdesigner / die Webdesignerin seine Fähigkeiten aber in zahlreichen verschiedenen Branchen einsetzen.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Webdesigner / Webdesignerin

Um die oben genannten Arbeitsbereiche zur Zufriedenheit der Kunden und des Unternehmens ausführen zu können, geht der Tätigkeit des Webdesigners / der Webdesignerin häufig eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich Mediendesign, Medieninformatik oder Kommunikationsdesign voraus. Hier lernen angehende Webdesigner und Webdesignerinnen zum Beispiel alles über den breiten technischen Bereich des Webdesigns: Der Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen, HTML-Editoren sowie die Anwendung von CSS und Skriptsprachen, wie beispielsweise JavaScript, sind für die Tätigkeit als Webdesigner / Webdesignerin von Relevanz.

Außerdem muss der Webdesigner / die Webdesignerin einige persönliche Fähigkeiten mitbringen. So sollte ein Webdesigner / eine Webdesignerin teamfähig sein – in Projekten und bei der Ausarbeitung von Konzepten arbeiten Webdesigner und Webdesignerinnen nicht selten in Teams. Dabei gibt es in aller Regel nicht nur Schnittstellen mit dem Kunden bzw. Auftraggeber, sondern ebenfalls mit den Programmierern.

Auch Sorgfalt und die Fähigkeit, selbstständig arbeiten zu können, sollte der angehende Webdesigner / die angehende Webdesignerin mitbringen. Zudem muss ein Webdesigner / eine Webdesignerin fähig sein, mit Kunden zu kommunizieren und auf diese zuzugehen, um mit ihnen deren Vorstellungen und Möglichkeiten zu ermitteln und den Projektrahmen zu definieren.

Eine der wichtigsten Fähigkeiten bei der Tätigkeit als Webdesigner / Webdesignerin ist außerdem natürlich Kreativität: Der Webdesigner / Die Webdesignerin muss ein Gespür für ansprechende Seitengestaltungen und im Idealfall auch ein Talent für künstlerische Gestaltungen besitzen. Auch Kenntnisse in den Bereichen der Conversion-Optimierung und des Online-Marketings sind gerne gesehen.

Webdesigner und Webdesignerinnen müssen außerdem fähig und bereit sein, sich weiterzubilden: Das Berufsfeld des Web- und Mediendesigns entwickelt sich stetig weiter. Um Kunden zeitgemäße Gestaltungsmöglichkeiten bieten zu können, sollte der Webdesigner / die Webdesignerin also stets Lernbereitschaft zeigen und auf dem neuesten Stand bleiben. Bei Bewerbungen für diese Tätigkeit wird daher oft auf eine Kombination technischer Kenntnisse und persönlicher Eigenschaften Wert gelegt.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.