Bewerbung als Packmitteltechnologe / Packmitteltechnologin

Sie möchten sich als Packmitteltechnologe / Packmitteltechnologin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbung

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Packmitteltechnologe / Packmitteltechnologin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Packmitteltechnologe / Packmitteltechnologin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Packmitteltechnologe / Packmitteltechnologin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Packmitteltechnologe / Packmitteltechnologin

Produkte wie Lebensmittel, Drogerie- und Kosmetikartikel müssen nicht nur praktisch und hygienisch verpackt sein. Verpackungen sollen den Kunden ansprechen und das Produkt bewerben. Aber auch Möbelstücke oder Maschinenteile sind durch geeignete Verpackungen vor Transportschäden zu schützen.

Für diese Anforderungen finden Packmitteltechnologen / Packmitteltechnologinnen Lösungen. Sie entwickeln und produzieren Packmittel wie Kartons, Wellpappen, Faltschachteln, Papierbeutel und Etiketten. Sie berücksichtigen dabei sowohl den praktischen Nutzen als auch ästhetische und werbende Aspekte. Bei der Gestaltung müssen sie Kundenvorgaben ebenso berücksichtigen, wie ökonomische und ökologische Überlegungen. Dafür erstellen sie am Computer die Konturen für Stanzformen und fertigen diese. Mit Hilfe dieser Formen schneiden später die Maschinen das Material zu. Um Verpackungen mit den Kunden zu besprechen, fertigen sie manuell oder maschinell Muster und prüfen diese. Auf dieser Basis werden die Packmittel für die Serienfertigung entwickelt. Dazu gehört auch die Übernahme, der Transfer und die Konvertierung von Daten sowie die Nutzung der entsprechenden Hard- und Software, wie zum Beispiel CAD-Programme.

In der Fertigung planen Packmitteltechnologen / Packmitteltechnologinnen sowohl den Materialbedarf als auch die Produktionsprozesse. Material und Fertigungsverfahren werden dabei nach produktspezifischen Anforderungen ausgewählt. Weitere Aufgaben sind das Überwachen und Warten der Fertigungsanlagen sowie das Einrichten der Maschinen. Zur Überwachung und Optimierung des Herstellungsprozesses bezüglich der Qualitätsstandards und der Hygienevorschriften nutzen sie die Möglichkeiten von Steuerungs- und Leitstandtechnik sowie das betriebliche Qualitätsmanagement. Die Qualitätskriterien werden außerdem durch Mess- und Prüftätigkeiten überwacht.

Packmitteltechnologen / Packmitteltechnologinnen arbeiten in Betrieben der Papier- und Kunststoffverarbeitung oder auch in Druckereien, die Packmittel bedrucken. Aber auch eine Beschäftigung in der Zulieferindustrie für flexible und biegesteife Verpackungen, Versandtaschen oder Etiketten ist möglich.

Im Jahr 2011 wurde die Ausbildungsordnung modernisiert und mit Wahlqualifikationseinheiten flexibilisiert. Dabei wurde auch die alte Berufsbezeichnung Verpackungsmittelmechaniker / Verpackungsmittelmechanikerin abgelöst. Dies sollte auch den technischen Fortschritt in der Packmittelherstellung widerspiegeln.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Packmitteltechnologe / Packmitteltechnologin

Die Ausbildung zum Packmitteltechnologen / zur Packmitteltechnologin beträgt drei Jahre und wird im Ausbildungsbetrieb sowie in der Berufsschule absolviert. Sie gliedert sich zum einen in Pflichtqualifikationen, wie das Entwickeln von Packmitteln sowie das Rüsten von Fertigungsanlagen und deren Instandsetzung. Zum anderen gehören zu den Ausbildungsinhalten unterschiedliche Wahlqualifikationen, wie spezielle Fertigungsverfahren, Steuerungstechnik oder die computergestützte Packmittelentwicklung. Obwohl rechtlich keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben ist, haben die meisten Auszubildenden einen mittleren Bildungsabschluss.

Da sowohl Metallbearbeitung als auch Mechanik und Steuerungstechnik Teil der Ausbildung sind, sollte ein Interesse an Technik und Physik bestehen. Handwerkliches Geschick ist beispielsweise beim Bearbeiten von Werkstücken durch Bohren, Schleifen, Sägen, Feilen oder Gewindeschneiden gefragt. Zum Verstehen des Aufbaus von mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen ist der Physikunterricht hilfreich. Außerdem sollten gute Mathematikkenntnisse vorhanden sein, zum Beispiel für das Berechnen des Materialbedarfs und zur Optimierung der Produktionskosten.

Um Verpackungen möglichst ansprechend zu gestalten, ist ein künstlerisches Interesse sowie ein gutes Farbempfinden vorteilhaft. Da für die Gestaltung von Verpackungen und der entsprechenden Werkzeuge (Stanzformen) technische Zeichnungen gelesen und angefertigt werden müssen, ist außerdem ein räumliches Vorstellungsvermögen wichtig. Das Design der Verpackungen findet zu einem großen Teil am Computer statt. Daher gehören EDV- und CAD-Kenntnisse zu den Anforderungen an Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen in der Produktentwicklung.

Das Einrichten von Stanz-, Falt- und Druckmaschinen sollte verantwortungsvoll und sorgfältig erfolgen, da sowohl interne Qualitäts- sowie Kundenvorgaben beachtet werden müssen. Für die Überwachung der vollautomatischen Produktionsanlagen sind Aufmerksamkeit und Beobachtungsgenauigkeit wichtige Eigenschaften. Außerdem sollten für das schnelle Eingreifen bei Störungen Entscheidungen und entsprechende Maßnahmen schnell getroffen werden können. Dafür werden häufig eine selbstständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit gefordert. Auch einige rechtliche Grundlagen zu den Themen Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sollten bei der täglichen Arbeit berücksichtigt werden. Der Beruf bringt außerdem körperliche Belastungen mit, da die Beschäftigten in den Produktionshallen viel Stehen und Lärm ausgesetzt sind. Zusätzlich wird häufig im Schichtdienst gearbeitet.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.