Bewerbung als Kosmetikerin / Kosmetiker

Sie möchten sich als Kosmetikerin / Kosmetiker bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Muster & Vorlagen

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Kosmetikerin / Kosmetiker“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Kosmetikerin / Kosmetiker

Muster / Vorlage: Bewerbung als Kosmetikerin / Kosmetiker

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Kosmetikerin / Kosmetiker

Kosmetikerinnen / Kosmetiker sorgen in unterschiedlichen Institutionen wie Kosmetiksalons, Hautarztpraxen, Friseursalons, Parfümerien oder im Hotelbereich für die pflegende und verschönernde Behandlung der Haut von Gesicht, Körper und anderer Körperbereiche, wie zum Beispiel der Finger- und Fußnägel. Sie beraten ihre Kundinnen und Kunden hinsichtlich geeigneter Pflegeprodukte und sinnvoller Anwendungen und führen diese nach eingehender Analyse des Hautzustandes selbst durch.

Die jeweiligen Behandlungsziele sind dabei abhängig von den Bedürfnissen der Kundin oder des Kunden und reichen von einer gründlichen Ausreinigung der Haut bei Pickeln oder Mitessern über das Auftragen straffender Masken bis hin zur kosmetischen Haarentfernung mittels Wachs oder Laser. Oft führen Kosmetikerinnen / Kosmetiker Komplettbehandlungen durch, die von der Grundreinigung bis zum Wimpernfärben und Augenbrauenzupfen eine Vielzahl möglicher Einzelbehandlungen umfassen und mit dem Auftragen eines typgerechten Make-ups abgeschlossen werden.

Kosmetikerinnen / Kosmetiker führen auch technisch anspruchsvolle Behandlungen wie beispielsweise „Permanent Makeup“ zur dauerhaften Betonung von Augenbrauen und Lippen oder Ultraschallbehandlungen zur Beseitigung von Hautunebenheiten und ungleichmäßiger Pigmentierung durch. Auch in der Nagelpflege sowie im Bereich der Ganzkörperbehandlung inklusive Massagen, Bäder und Lymphdrainagen sind sie tätig und bieten zudem professionelles Schminken für verschiedene Anlässe an – vom businesstauglichen Tageslook bis hin zum Braut-Make-up.

Zwischen den einzelnen Behandlungen kümmern sich Kosmetikerinnen und Kosmetiker um die Pflege der Kundenkartei, die Vereinbarung von Terminen und die Bestellung der erforderlichen Waren. Sie bereiten den Behandlungsraum für die nächste Kundin oder den nächsten Kunden vor, säubern und desinfizieren die Behandlungsinstrumente und stellen alle nötigen Kosmetika und Materialien bereit. Mitunter bieten Kosmetikerinnen / Kosmetiker auch Seminare und Kurse an, in denen sie über spezielle Themen der Hautpflege referieren oder praktische Tipps beim Erlernen professioneller Schminktechniken geben.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Kosmetikerin / Kosmetiker

Kosmetikerinnen und Kosmetiker benötigen für ihren Arbeitsalltag einen Blick für Ästhetik und Symmetrie, um die Kundinnen und Kunden kompetent beraten zu können und um Behandlungen wie die Augenbrauenmodellage, das Auftragen von Make-up oder dauerhafte Anwendungen wie die Lidstrichkorrektur mithilfe feinster Pigmentiernadeln mit einem optimalen optischen Ergebnis durchzuführen. Konzentriertes Arbeiten, handwerkliches Können und Geschick sowie eine „ruhige Hand“ sind hierbei ebenfalls wichtige Voraussetzungen.

Kosmetikerinnen / Kosmetiker sollten die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kundinnen und Kunden erkennen können und über ein offenes, freundliches Wesen verfügen, um den Behandlungsablauf so angenehm wie möglich zu gestalten und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Ein hohes Maß an Beratungskompetenz hinsichtlich der angebotenen Leistungen sowie ein guter Überblick über die Details bestimmter Kosmetikprodukte stellen ebenfalls eine wichtige Basis für den Beruf der Kosmetikerin oder des Kosmetikers dar.

Kosmetikerinnen / Kosmetiker benötigen ein umfangreiches dermatologisches Fachwissen über die Beschaffenheit der Haut sowie über Hautveränderungen und Hauterkrankungen. Sie kennen die entsprechenden Hygienevorschriften und wenden diese sorgfältig in der täglichen Praxis an. Organisatorisches Talent bei der Vorbereitung der Behandlungen und bei der Terminplanung sowie kaufmännische Fähigkeiten beim Wareneinkauf, bei der Führung von Inventur- und Bestelllisten sowie bei der Abrechnung gehören genauso zu ihren Qualifikationen wie die Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden und neue Trends und Techniken ihrer Branche mitzuverfolgen.

Die Kosmetik- und Beautybranche ist ein sehr dynamischer Markt und erfordert von Kosmetikerinnen / Kosmetikern die Fähigkeit, den Überblick zu behalten und zielgruppengerechte Produkte für den Einsatz im Studio auszuwählen. Das Aneignen neuer Behandlungstechniken sowie das Erlernen des Umgangs mit neuen Geräten im Bereich der apparativen Kosmetik bedeuten stets neue Herausforderungen, für die eine Kosmetikerin oder ein Kosmetiker offen sein sollte, um die Kundinnen und Kunden zeitgemäß und kompetent bedienen zu können.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.