Bewerbung als Kommissionierer / Kommissioniererin

Sie möchten sich als Kommissionierer / Kommissioniererin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Kommissionierer / Kommissioniererin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Kommissionierer / Kommissioniererin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Kommissionierer / Kommissioniererin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Kommissionierer / Kommissioniererin

Der Versand von Waren und Gütern genauso wie die Bereitstellung von Produktionsmitteln sind wichtige Bereiche in Unternehmen des Handels wie auch der Fertigung. Dabei kann das verfügbare und im täglichen Arbeitsablauf benötigte Material eine große Palette unterschiedlicher Produkte umfassen, die in Teilmengen oder als Verpackungseinheiten (VE) vom Lagerbereich in die Versandabteilung oder die Produktion verbracht werden müssen.

Die Aufgabe des Kommissionierers oder der Kommissioniererin ist hierbei die Zusammenstellung von Waren- beziehungsweise Artikelgruppen nach Auftrag. Je nachdem, wie die Infrastruktur des jeweiligen Betriebes aufgebaut ist, sind für Kommissionierer / Kommissioniererinnen unterschiedliche Arbeitsplätze vorgesehen. Abhängig ist dies in der Regel von der Art der Güter und im Besonderen von deren Größe.

Typische Arbeitsplätze für Kommissionierer / Kommissioniererinnen in Betrieben und Unternehmen sind unter anderem Hochregallager, automatisierte Lager, Durchlaufregale mit Kommissionierplätzen sowie herkömmliche Regallager. Dabei kann die Aufgabe des Kommissionierers oder der Kommissioniererin aber auch die Zusammenstellung von Artikelgruppen aus verschiedenen Lagertypen beinhalten.

Die Aufgabenstellung beinhaltet die Entgegennahme von Kommissionieraufträgen und deren Abarbeitung bis hin zur Bereitstellung der kommissionierten Güter an einen Übergabepunkt. Innerhalb der Tätigkeiten als Kommissionierer / Kommissioniererin kann sich das Aufgabenfeld neben der reinen Entnahme von Artikeln in der geforderten Menge aus Regalfächern gemäß dem Auftrag auch auf qualitative Kontrollen erstrecken – also die Begutachtung des entnommenen Materials auf eventuelle Beschädigungen und der Aussortierung sowie Ausmusterung eventuell zu beanstandender Ware.

Weitere Einsätze für Kommissionierer / Kommissioniererinnen sind körperliche Bestandsaufnahmen innerhalb von Stichtagsinventuren genauso wie die Entnahme und Bereitstellung von Stichproben zur Qualitätskontrolle. Weitere Arbeitsbereiche des Kommissionierers oder der Kommissioniererin können die Lagerpflege sein, wie etwa das Ein- oder Umlagern von Gütern sowie die Überwachung der verschiedenen Betriebsmittel eines Lagers beziehungsweise eines Kommissionierplatzes auf deren Funktionsfähigkeit.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Kommissionierer / Kommissioniererin

In modernen Lagern kommt heute in der Regel eine Lagersoftware zur Anwendung, die die Organisation des Lagers nach festgelegten Parametern vornimmt. Dies setzt die Maschinenlesbarkeit sowohl der Güter, wie auch der Lagerplätze voraus. Dementsprechend erfordert die Arbeit als Kommissionierer / Kommissioniererin Kenntnisse im Umgang mit Lagersoftware sowie die Bedienung von Handscannern.

In Unternehmen mit entsprechenden Gütern kann ebenso körperliche Fitness verlangt sein, denn nicht alle Waren lassen sich mit Flurförderzeugen transportieren. Natürlich bestehen aber auch Arbeitsplätze für Kommissionierer / Kommissioniererinnen, die an nur einem Ort in sitzender Tätigkeit auszuführen sind. So etwa im Bereich von automatisierten Kleinteilelagern. Nicht wenige Unternehmen verlangen von Ihren Kommissionierern / Kommissioniererinnen die Fähigkeit, ein Flurförderzeug bedienen zu können. Dies kann ein Gabelstapler sein oder ein Kommissioniergerät, etwa in Hochregallagern. Gerade in diesem Bereich sollte der oder die Bewerber/in zudem schwindelfrei sein.

Der Umgang mit Gefahrstoffen ist ein weiterer Bereich, der vom Kommissionierer / der Kommissioniererin entsprechende Erfahrung und Kenntnis verlangt. Hier sind es vor allem komplizierte, häufig ähnlich klingende Bezeichnungen der Güter, die beim Kommissionieren zu Verwechselungen führen könnten. Nicht immer verhindert die Lagersoftware eine falsche Entnahme, eine entsprechend sorgfältige Arbeitsweise wird daher erwartet. Ebenso ist ein gutes Zahlenverständnis notwendig, um an einem Kommissionierplatz rationell arbeiten zu können. Der Besitz eines Führerscheins, zumindest der Klasse B, wird bei fast allen Arbeitgebern vom Bewerber vorausgesetzt. Wenn der Kommissionierer / die Kommissioniererin zusätzlich noch einen gültigen ADR-Schein vorweisen kann, erhöht dies die Einsatzmöglichkeiten.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.