Bewerbung als Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin

Sie möchten sich als Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbung

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Anzeige

Stellenangebote für Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), übertarifliche Bezahlung und garantierter Freizeitausgleich.
www.pluss.de >>

Muster / Vorlage: Bewerbung als Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin

Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin löste im Jahr 2004 die veralteten Berufsbezeichnungen Krankenpfleger bzw. Krankenschwester ab. Bei diesem sehr vielseitigen Beruf dreht sich alles um das Wohl des Patienten.

Wer krank oder verletzt ist und ins Krankenhaus muss, ist oft beunruhigt, weil er nicht genau weiß, was da auf ihn zukommt. Demzufolge gehört es zu den wichtigsten Aufgaben eines Gesundheits- und Krankenpflegers / einer Gesundheits- und Krankenpflegerin, diesem Patienten seine Ängste zu nehmen. Sie pflegen, beobachten und betreuen ihn, sobald er das Krankenhaus betreten hat oder dort eingeliefert wurde, bis er es wieder verlässt.

Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerinnen planen und koordinieren gemeinsam mit ihren Teamkollegen die erforderlichen Pflegemaßnahmen.
Um den Gesundheitszustand eines Patienten besser beurteilen zu können, beobachten und dokumentieren sie dessen Aussehen, Körpertemperatur, Blutdruck und Puls.

Ärztliche Anordnungen führen Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerinnen eigenverantwortlich aus. Dies gilt beispielsweise für das Verabreichen der vom Arzt verordneten Medikamente, von Schmerzmitteln und Infusionen. Darüber hinaus führen sie innerklinische Patiententransporte durch und assistieren bei Untersuchungen und Operationen.

Sie unterstützen hilfsbedürftige Patienten bei der Grundpflege (beim Aufstehen, dem Toilettengang, bei der Körperpflege und der Nahrungsaufnahme). Ihr Ziel ist es, ihnen Schritt für Schritt zu mehr Selbstständigkeit zu verhelfen. Bettlägerige Patienten, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Körperposition selbst zu verändern, müssen zur Vermeidung von Dekubitus (Wundliegen) und Thrombosen regelmäßig umgelagert werden.

Das Beziehen leerer und von Patienten belegter Betten gehört ebenfalls zu den Aufgaben eines Gesundheits- und Krankenpflegers / einer Gesundheits- und Krankenpflegerin. Dies wird häufig zu zweit erledigt.

Auch mit den Angehörigen der Patienten stehen Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerinnen in Verbindung. Sie beantworten deren Fragen und informieren sie über gesundheitsfördernde Maßnahmen. Als Bindeglied zwischen Patienten und Arzt informieren sie über bevorstehende Eingriffe sowie über Maßnahmen, die der Gesundheit förderlich sind, und fungieren als erste Anlaufstelle für deren Anliegen, Wünsche und Beschwerden.

Außer in Krankenhäusern kommen Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerinnen in Facharztpraxen, im Rettungsdienst, in Altenheimen und Hospizen zum Einsatz. Auch in ambulanten Sozialdiensten und Einrichtungen der Kurzzeitpflege finden sie Beschäftigung.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin

Wer den Beruf Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin ergreifen will, benötigt eine der folgenden schulischen Voraussetzungen: einen mittleren Bildungsabschluss oder einen Hauptschulabschluss plus eine mindestens zweijährige Berufsausbildung bzw. eine einjährige Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken- oder Altenpflegehilfe. Ebenfalls vorausgesetzt wird die gesundheitliche Eignung zur Ausübung dieser Tätigkeit.

Zu den wichtigsten persönlichen Voraussetzungen gehören Leistungsbereitschaft, Engagement, eine sorgfältige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, ein hohes Maß an Eigenverantwortung sowie körperliche und psychische Belastbarkeit. Letztere ist insbesondere im Umgang mit todkranken Patienten und bei der Sterbebegleitung erforderlich.

Einsatzfreude, pflegerische Fach- und Sozialkompetenz, eine hohe Patientenorientierung und vor allem Teamfähigkeit stehen bei vielen Arbeitgebern ganz oben auf der Wunschliste. Egal ob im Schwesternzimmer, beim Bettenmachen, bei der Essensausgabe, der Planung und Koordination von Pflegemaßnahmen oder der Dienstübergabe, als Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin arbeitet man nahezu immer im Team. Und weil es auf der Station oft hektisch zugeht, ist Stressresistenz hier geradezu ein Muss.

Kontaktbereitschaft und eine freundliche, gewinnende Art spielen in diesem Job eine nicht zu unterschätzende Rolle. Wer den Patienten freundlich und offen begegnet, findet wesentlich leichter Zugang zu ihnen und kann sie erfolgreich zur Mitarbeit motivieren. Oft ist zudem Durchsetzungsvermögen vonnöten, wenn es darum geht, einen schwierigen Patienten von der Notwendigkeit der ärztlich verordneten Maßnahmen zu überzeugen.

Ebenso unerlässlich sind Geduld, Selbstkontrolle und Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Patienten und mit deren Angehörigen. Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen sollten sich stets darüber im Klaren sein, dass sich ein großer Teil der Kranken und Verletzten in einer Ausnahmesituation befindet und unter Ängsten und / oder Schmerzen leidet.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.