Bewerbung als Drogistin / Drogist

Sie möchten sich als Drogistin / Drogist bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Drogistin / Drogist“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Drogistin / Drogist

Muster / Vorlage: Bewerbung als Drogistin / Drogist

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Drogistin / Drogist

Drogisten und Drogistinnen sind allgemein für den Verkauf von Drogerieprodukten zuständig. Hierfür erfüllen sie vielfältige Tätigkeiten in den Bereichen Beratung, Marketing, Personalwesen und Organisation, wobei auch kaufmännische Aufgaben zu erledigen sind. Das zu führende Warensortiment ist breit gefächert. Dazu zählen Heilmittel wie Nahrungsergänzungsmittel oder frei verkäufliche Medikamente, kosmetische Artikel zur Schönheits- und Körperpflege, Lebensmittel wie Babynahrung oder Getränke, sowie Produkte zur Wohnungs-, Haus- und Gartenpflege wie Wasch- und Putzmittel oder Insektengifte.

Die Bedienung der Kasse ist dabei nur ein kleiner Teilaspekt der Arbeit von Drogisten und Drogistinnen: In der individuellen Beratung empfehlen sie den Kunden geeignete Artikel für ihre jeweiligen Bedürfnisse und informieren fachgerecht über die Inhaltsstoffe, die Anwendung und Entsorgung der Produkte. Zudem unterstützen sie die Kunden bei der Bedienung von eventuell vorhandenen Digitalfototerminals.

Den Verkauf begleiten sie durch Marketingmaßnahmen wie Sonderaktionen, Anzeigen, einer Verteilung von Proben oder im werbenden Gespräch mit den Kunden. Weiterhin sind die Waren in den Regalen und Schaufenstern verkaufsfördernd zu präsentieren, beispielsweise durch eine zielgerichtete Positionierung oder eine ansprechende Dekoration. Drogisten und Drogistinnen kennen die Wünsche ihrer Kunden, beobachten den Markt und informieren sich fortwährend über neue Produkte. Mit diesem Wissen betreuen sie das Sortiment eines Geschäfts mit und aktualisieren die Auswahl kontinuierlich.

Zudem regeln sie den Warenbestand durch Organisation der Bestellung, Annahme, Kontrolle und Lagerung von Artikeln. Hierbei sind auch kaufmännische Tätigkeiten durchzuführen. Darunter fallen beispielsweise Verhandlungen mit Produktanbietern, das Vergleichen von Angeboten und die Gestaltung von Preisen. Zudem sind Aufgaben im Rechnungswesen zu erledigen wie die Prüfung der Einnahmen, die Kalkulation der Kosten und die Erstellung von Kassenberichten.

Im Personalwesen werden Einsatz- und Urlaubspläne koordiniert und Gehaltsabrechnungen vorgenommen.

Anstellung finden Drogisten und Drogistinnen in allen Geschäften des Einzelhandels, in denen entsprechende Waren angeboten werden. Hierzu zählen in erster Linie Drogerien sowie Kaufhäuser und Supermärkte mit einer Drogerieabteilung. Weiterhin kann eine Beschäftigung im Großhandel mit Drogerieprodukten erfolgen. Arbeitsorte sind überwiegend die Verkaufs- und Lagerräume der Geschäfte. Mitunter sind die Tätigkeiten auch im Büro und am Computer durchzuführen.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Drogistin / Drogist

Ein Bewerber sollte zunächst über kaufmännische Fähigkeiten und organisatorisches Geschick verfügen. Besonders in Angelegenheiten des Rechnungswesens wird neben den rechnerischen Fertigkeiten eine gewissenhafte und sorgfältige Vorgehensweise erwartet. Dies betrifft einfachere Tätigkeiten wie das Kassieren und Abrechnen, aber auch komplexere Prozesse wie die Regelung des Warenbestands durch den Einkauf neuer Artikel. Einen Drogisten / eine Drogistin zeichnen also Genauigkeit und Korrektheit ebenso aus wie eine selbständige Arbeitsweise und eine hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft. Auch bei häufig wechselnden Aufgaben muss die Person in der Lage sein, diese mit Zuverlässigkeit und dem nötigen Verantwortungsbewusstsein zu erledigen.

Im Arbeitsalltag stehen Drogisten und Drogistinnen zudem ständig im direkten Kontakt mit Kunden. Das Ziel ist hier eine individuelle, detaillierte und freundliche Beratung, bei der natürlich auch zum Kauf animiert werden soll. Zur Ausübung des Berufes sind daher Kommunikationsstärke, Kontaktfreudigkeit, gutes Ausdrucksvermögen, Serviceorientierung und ein gepflegtes Erscheinungsbild unerlässlich. Auch Erfahrungen, die im weitesten Sinne zur Kategorie Marketing gezählt werden können, sind hilfreich.

Weiterhin ist das zu führende Warensortiment im Drogeriebereich breit gefächert. Der Bewerber sollte sich für die Produkte interessieren, sich schnell in die Daten neuer Artikel einarbeiten können und im besten Falle bereits vorhandenes Wissen mitbringen. Erwartet wird grundsätzlich die Bereitschaft, sich kontinuierlich fortzubilden, sei es durch die eigengetriebene Beobachtung des Marktes oder die Teilnahme an entsprechenden Fortbildungskursen.

Bei einer Bewerbung auf eine Stelle als Drogist / Drogistin ist ein entsprechender Berufsabschluss natürlich von Vorteil. Dieser kann in Deutschland in einer dreijährigen Ausbildung erlangt werden. In den Stellenanzeigen selbst wird allerdings oft nach einer allgemeinen kaufmännischen Ausbildung gefragt, sodass auch Quereinsteiger mit einem kaufmännischen Hintergrund aus anderen Bereichen durchaus Chancen haben. Darüber hinaus empfiehlt sich insbesondere für Positionen mit leitender Verantwortung eine mehrjährige Berufserfahrung.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.