Bewerbung als Biologe / Biologin

Sie möchten sich als Biologe / Biologin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsvorlagen

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Biologe / Biologin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Biologe / Biologin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Biologe / Biologin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Biologe / Biologin

Biologen / Biologinnen beschäftigen sich mit den Lebewesen dieser Erde – von den kleinsten Mikroorganismen über Menschen und Pflanzen bis hin zu den außergewöhnlichsten Tieren der Welt. Dabei erforschen und analysieren sie deren Lebensvorgänge, Entwicklungen sowie ihre Beziehungen untereinander. Aber auch ihre Lebensräume und ihr Verhältnis zur Umwelt sind Untersuchungsgegenstand von Biologen / Biologinnen. Dazu verbringen die Wissenschaftler / Wissenschaftlerinnen viel Zeit im Labor und führen eigene Experimente durch. Außerdem unterstützen sie mit ihrem Know-how die Herstellung und den Vertrieb pharmazeutischer bzw. medizinischer Erzeugnisse sowie den Fachbereich Umweltschutz.

Die einzelnen Tätigkeiten und Aufgaben von Biologen / Biologinnen sind sehr vielfältig. Die Biologie umfasst ein sehr breites Spektrum, was sich im Arbeitsalltag von Biologen / Biologinnen wiederspiegelt. Zum einen arbeiten sie in der Grundlagenforschung, wo sie die essentiellen Gesetzmäßigkeiten des Lebens untersuchen. Zum Beispiel arbeiten sie in botanischen oder zoologischen Gärten. Dort untersuchen sie das Verhalten bestimmter Tiere bzw. das Wachstum und die Eigenschaften von Pflanzen. Daneben stellen sie die artgerechte Haltung der Zootiere sicher und schaffen perfekte Bedingungen für die Entwicklung unterschiedlichster Pflanzen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz und zur Erhaltung von Tieren, Pflanzen und deren Lebensräume.

Zum anderen befassen sie sich mit Problemen der angewandten Forschung. In diesem Bereich dreht sich alles um die Entwicklung neuer Produkte und Therapien. Dafür untersuchen Biologen / Biologinnen die Stoffwechselvorgänge in den Zellen unterschiedlicher Lebewesen sowie den molekularen Aufbau und die Struktur der einzelnen Zellbestandteile. Zum Beispiel gehen sie veränderten Gensequenzen auf den Grund, um den Ausbruch bestimmter Krankheiten zu erklären. Die Ergebnisse ihrer Arbeit finden anschließend Anwendung in der Medizin oder in der biotechnologischen, pharmazeutischen und chemischen Industrie.

Viele Biologen / Biologinnen arbeiten in der Wissenschaft an einer Hochschule oder in einem Forschungsinstitut. Daneben sind Unternehmen der Pharma-, Chemie- und Nahrungsmittelindustrie interessante Arbeitgeber. Zudem finden Biologen / Biologinnen häufig eine Anstellung im Gesundheitswesen, in Laboratorien von Krankenhäusern, in Naturparks, botanischen und zoologischen Gärten, bei Unternehmensberatungen oder im Öffentlichen Dienst. Ihr Arbeitsort ist in erster Linie das Labor. Aber auch im Büro oder im Freien sind sie in Abhängigkeit von ihrem Aufgabengebiet sehr oft tätig.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Biologe / Biologin

Wer eine Karriere als Biologe / Biologin anstrebt, benötigt einen Hochschulabschluss in Biologie. Möglich sind ein 3- bis 4-jähriges Bachelorstudium an einer Fachhochschule oder Universität sowie ein anschließender Master, der zusätzliche 4 bis 5 Semester dauert. Masterstudiengänge sind in der Regel auf ein biologisches Teilgebiet spezialisiert. Mögliche Schwerpunkte sind zum Beispiel Genetik, Meeresbiologie, Molekularbiologie, Ökologie, Zellbiologie, pharmazeutische Biologie oder Neurobiologie. Die Studienplätze werden direkt von den Hochschulen vergeben, sodass unterschiedliche Voraussetzungen gelten. In jedem Fall ist jedoch eine entsprechende Hochschulreife erforderlich. Manche Einrichtungen bestehen zusätzlich auf einen bestimmten NC und / oder auf eine bestandene Eignungsprüfung. Nach dem Masterstudium absolvieren viele Biologen / Biologinnen zusätzlich ein Doktorstudium. Der Doktortitel ermöglicht eine Anstellung in der Wissenschaft und verbessert gleichzeitig die Karrierechancen in der freien Wirtschaft.

Das Biologiestudium bereitet angehende Biologen / Biologinnen auf ihre künftigen Aufgaben vor. Das Bachelorstudium besteht aus einem 2-jährigen Grundstudium und aus einem einjährigen Hauptstudium. Das Grundstudium vermittelt naturwissenschaftliche Grundlagen vor allem in den Fächern Chemie, Physik, Mathematik, Botanik und Zoologie. Anschließend erfolgt im Hauptstudium die Spezialisierung auf ein bestimmtes Teilgebiet. An den meisten Universitäten vertiefen die Studenten / Studentinnen ihr Wissen in einem biologischen Hauptfach sowie in ein bis zwei biologischen oder nicht biologischen Nebenfächern wie beispielweise organische Chemie, Forensik oder Pathologie. Zum Studieninhalt gehören neben Vorlesungen und Seminaren auch Praktika und Exkursion. Dabei erlernen Biologen / Biologinnen das biologische Handwerk für die spätere Laborarbeit. Unter anderem erfahren sie, wie Versuchsreihen geplant, aufgebaut und durchgeführt werden oder wie Laborgeräte verwendet und gewartet werden.

Neben den fachlichen Voraussetzungen sind bei der Bewerbung als Biologe / Biologin auch soziale Kompetenzen von entscheidender Bedeutung. Wichtig sind für die Arbeit im Labor eine sorgfältige Arbeitsweise, Ausdauer und Genauigkeit. Dafür brauchen geeignete Bewerber / Bewerberinnen eine ruhige Hand, Organisationstalent und Geduld. Außerdem sind Ordnung und Teamfähigkeit gefragt. Biologen / Biologinnen sind keine Einzelgänger. Häufig arbeiten sie mit mehreren Kollegen unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen an einem Projekt. Deshalb verlangen viele Arbeitgeber auch interdisziplinäre Fähigkeiten und Kommunikationsstärke sowie sehr gute Englischkenntnisse. Aktuelle Fachliteratur wird in der Regel auf Englisch publiziert, was zugleich auch die Arbeitssprache in internationalen Forschungsteams ist. Abgerundet wird das Profil qualifizierter Kandidaten / Kandidatinnen von einer hohen Frustrationstoleranz. Diese Eigenschaft ist notwendig, da die meisten Versuche mehrmals durchgeführt werden müssen, bevor sie ein verlässliches Ergebnis liefern.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.



Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.