Bewerbung als Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin

Sie möchten sich als Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsmuster

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin

Muster / Vorlage: Bewerbung als Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin

Wer sich entscheidet, eine Ausbildung als Technischer Zeichner bzw. Technische Zeichnerin zu absolvieren, muss meist mindestens die Mittlere Reife vorweisen, sollte die Realschule also erfolgreich beendet haben. Die Ausbildung dauert im Schnitt 3 bis 3,5 Jahre und wird dual, also im Betrieb und in der Schule gelehrt.

Anders als die häufig typische Vorstellung eines Technischen Zeichners, werden Zeichnungen und Pläne heutzutage nicht mehr auf Papier gebracht, sondern mit komplexen Computerprogrammen erstellt. Der Arbeitsalltag findet im Büro, meist in enger Zusammenarbeit mit anderen Bereichen, statt.

Die Vorgaben erhalten Technische Zeichner / Technische Zeichnerinnen von Architekten, Bauplanern, Ingenieuren oder Konstrukteuren. Damit arbeiten sie die meiste Zeit im Team. Technische Zeichner / Technische Zeichnerinnen sind sozusagen für die Realisierung der Ideen und das „Aufs Papier bringen“ zuständig. Durch die enge Zusammenarbeit mit Ingenieuren etc. sind Technische Zeichner / Technische Zeichnerinnen zudem sehr stark in die Produktentwicklung mit eingebunden.

Zudem dokumentieren Technische Zeichner / Technische Zeichnerinnen ihre Zeichnungen, Pläne, Bemessungen etc., da diese gegegenfalls für die weitere Realisierung einer Zeichnung notwendig sein könnten.

Durch den technischen Wandel und die vielen Innovationen musste der Ausbildungsberuf Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin in den letzten 30 Jahren von Grund auf neu gestaltet werden. Denn mit den stetigen Veränderungen der Technik und dem industriellen Wandel musste auch dieser Beruf den Anforderungen, Voraussetzungen und Vorgaben entsprechen.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin

Um als Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin dem Anforderungsprofil zu entsprechen, muss man einige Qualifikationen mitbringen. Wie bereits erwähnt, sollte mindestens die Mittlere Reife abgeschlossen sein. Die Noten, aber auch die Leistungen in den Fächern Mathematik sowie Physik sollten möglichst gut bis sehr gut sein. Inzwischen sind Fremdsprachenkenntnisse wie Englisch auch sehr wichtig. Dies ist beispielsweise bei großen Unternehmen oder Konzernen sehr gefragt, da oft international mit Ingenieuren zusammengearbeitet wird.

Doch nicht nur die schulische, sondern auch die persönliche Qualifikation sollte gegeben sein. Da Technische Zeichner / Technische Zeichnerinnen oft im Team arbeiten, sollten sie offen gegenüber neuen Kollegen sein und ein hohes Konzentrationsvermögen mitbringen. Räumliches sowie logisches Denken sind Grundvoraussetzungen für diesen Beruf. Als Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin muss man außerdem sehr genau und detaillgetreu arbeiten. Alleine beispielsweise beim Ausmessen von bestimmten Teilen muss Millimeter genau gearbeitet werden, da bereits bei der kleinsten Vermessung oder Verrechnung gravierende Fehler entstehen können.

Zudem spielt das technische Interesse und die technische Affinität eine große und entscheidende Rolle. Zusammen mit Ingenieuren, etc., löst man technische Probleme, erhebt Daten und führt Ausmessungen durch.

Sollten all diese Voraussetzungen gegeben sein, steht eine Ausübung des Berufs Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin prinzipiell nichts mehr im Wege. Es ist allerdings zu empfehlen, sich diesen Beruf vor der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz genauer anzuschauen. Hierfür sind Praktika empfehlenswert, da man somit den Arbeitsalltag eines Technischen Zeichners / einer Technischen Zeichnerin genau beobachten kann. Am besten eignen sich hierzu auch Unternehmen, die bereits Auszubildende haben, um sich gegebenenfalls auch mit diesen genauer über den Arbeitsalltag, die Voraussetzungen und die Perspektiven zu unterhalten.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.