Bewerbung als IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin

Sie möchten sich als IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin bewerben und suchen noch ein passendes Muster für Ihre Bewerbung? Dann sind unsere Muster & Vorlagen für die Bewerbung möglicherweise genau das Richtige: Bewerbungsvorlagen

Muster / Vorlage: Bewerbungsschreiben „IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin“

Word-Vorlage kostenlos herunterladen PDF-Vorschau

Bewerbungsvorlagen kostenlos im Online-Editor ausfüllen *

Muster / Vorlage: Bewerbung als IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin

Muster / Vorlage: Bewerbung als IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin

Häufige Aufgaben, Tätigkeiten und Einsatzorte als IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin

IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerinnen kümmern sich um kundenspezifische Systeme der IT-Technik. Sie installieren Netzwerke, konfigurieren Software und nehmen die Systeme in Betrieb. Hinzu kommen regelmäßige Wartungs- und Reparaturarbeiten. Die IT-Experten gehen Fehlern auf den Grund und beseitigen Störungen. Außerdem beraten und schulen sie ihre Kunden.

Die einzelnen Aufgaben von IT-Systemelektronikern / IT-Systemelektronikerinnen sind sehr abwechslungsreich. Meistens beginnt ihre Arbeit mit einem Beratungsgespräch. Sie informieren ihre Kunden über die Nutzung von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen und planen je nach Anforderung im Unternehmen das Netzwerk beziehungsweise dessen Erweiterung. Zugleich empfehlen sie die passenden Komponenten. Anschließend installieren und konfigurieren sie die einzelnen Geräte sowie Übertragungssysteme. Computer und Drucker stellen sie nach ergonomischen Gesichtspunkten auf. Zudem sichern sie die Stromversorgung und prüfen elektrische Schutzmaßnahmen.

Nach der Inbetriebnahme stehen sie ihren Kunden beratend zur Seite. Sie schulen künftige Anwender und weisen sie in die Nutzung der Systeme ein. Häufig führen sie die Wartung der Geräte und notwendige Reparaturmaßnahmen durch. Dafür setzen sie Experten- und Diagnosemethoden zur Fehlersuche und -behebung ein. Eventuell tauschen sie einzelnen Komponenten aus, führen Software-Updates durch oder reinigen die Hardware. Das Ganze erfolgt meist unter Zeitdruck. Schließlich darf ein Netzwerk nicht lange ausfallen. Last but not least rechnen sie ihre Serviceleistung ab, dokumentieren ihre Arbeit und nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil.

IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerinnen haben hervorragende Jobmöglichkeiten. Viele arbeiten bei Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnik sowie bei EDV-Dienstleistern. Aber auch bei Elektroinstallationsbetrieben, im Einzelhandel und in der öffentlichen Verwaltung finden sie Beschäftigung. Arbeitsorte sind im Wesentlichen das Büro und die Werkstatt. Im Kundendienst sind sie die meiste Zeit direkt in den Geschäftsräumen ihrer Auftraggeber tätig.

Häufig geforderte Fähigkeiten und Qualifikationen bei der Bewerbung als IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin

IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie, Handel und Handwerk. Die Ausbildungsdauer beträgt für gewöhnlich drei Jahre, kann bei guter Leistung aber auf zweieinhalb bzw. zwei Jahre verkürzt werden. Entweder findet die Ausbildung im dualen Modus oder rein schulisch statt. Ausbildungsorte sind entsprechend nur die Berufsschule oder der Ausbildungsbetrieb in Kombination mit einer Berufsschule. Ein bestimmter Schulabschluss ist als Zulassungsvoraussetzung nicht vorgeschrieben. Die meisten Unternehmen bevorzugen allerdings Bewerber / Bewerberinnen mit einer mittleren Schulbildung. Gute Noten in Mathematik, Informatik und Technik verbessern die Aussichten auf einen Ausbildungsplatz.

Während der Ausbildung erwerben die Teilnehmer / Teilnehmerinnen das notwendige Fachwissen für den Beruf als IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin und schulen ihre praktischen Fähigkeiten. Sie lernen alles über Hardwarekomponenten, Anwendungsprogramme und Betriebssysteme. Nach der Ausbildung wissen sie, wie gängige IT-Systeme aufgebaut sind und welche Unterschiede zwischen den diversen Ausführungen einzelner Geräte bestehen. Sie können Leitungen verlegen, Stecker anbringen, elektrische Werte messen und Störmeldungen verstehen. Am Ende der Ausbildung spezialisieren sich die Auszubildenden auf einen Bereich. Mögliche Fachrichtungen sind Computersysteme, Festnetze, Funknetze, Endgeräte oder Sicherheitssysteme.

Doch Fachwissen allein formt keinen qualifizierten Bewerber / keine qualifizierte Bewerberin. Vielmehr benötigen sie einige Talente und soziale Kompetenzen. Technisches Verständnis sowie Kunden- und Serviceorientierung gelten als Grundvoraussetzung für diesen Beruf. Unter anderem müssen IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerinnen mit unterschiedlichen Geräten umgehen sowie technische Unterlagen (z.B. Schaltpläne) verstehen können. Zugleich müssen sie die Anforderungen ihrer Kunden beachten und auf deren Wünsche bei der Entwicklung informations- und telekommunikationstechnischer Lösungen eingehen. Umsicht ist ebenfalls von großem Vorteil, da IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerinnen mit stromführenden Bauteilen arbeiten. Darüber hinaus benötigen sie Geschicklichkeit und eine gute Auge-Hand-Koordination. Diese Fähigkeiten helfen bei der Reparatur empfindlicher Geräte. Konzentrationsfähigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise erleichtern ebenfalls den Arbeitsalltag. Außerdem fordern viele Arbeitgeber Flexibilität und eine hohe Lernbereitschaft. Störungen an einer Anlage müssen umgehend beseitigt werden, auch wenn sich der Feierabend bereits ankündigt. Lebenslanges Lernen ist selbstverständlich in diesem Beruf. Die IT-Branche entwickelt sich so schnell wie kaum ein anderer Bereich. Ständig kommen neue Geräte und Techniken auf den Markt, die die Funktionsweise von IT-Systemen optimieren oder verändern.

* Werbe-/Affiliate-Link

x

Registrieren > Einloggen > Herunterladen

Vorlage & XING-Mitgliedschaft sind 100% kostenlos

Ich stimme der Übermittlung meiner E-Mail- & IP-Adresse an XING zu und erkläre mich mit dem Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail einverstanden.

Ich bin bereits XING-Mitglied.

Mit Ihrem XING-Account einloggen und diese Vorlage kostenlos herunterladen.

Hinweis: Sie sehen keine Login-Schaltfläche? Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Werbeblocker.